Massivhaus oder Fertigbau? Oder doch massives Fertighaus?

Sie stehen vor der Wahl, ob Sie ein Massivhaus oder ein Fertighaus bauen wollen? Entscheiden Sie sich doch für ein massiv nachhaltiges Fertighaus!

Ein Haus, das in konventioneller Nassbauweise entsteht, wird landläufig häufig immer noch „Massivhaus“ genannt. Das liegt wohl daran, dass viele Menschen „Stein“ mit „massiv“ gleichsetzen. Ein modernes Fertighaus ist jedoch genauso massiv wie ein konventioneller Nassbau. Denn bei der Stabilität werden keine Abstriche gemacht. Genauso gibt es zwischen Fertighäusern und Massivhäusern keine nennenswerten Differenzen bei der individuellen Gestaltung. Bei Service und Angebotsstruktur aber sehr wohl.

Beide Bauweisen unterscheiden sich am offensichtlichsten in der Entstehung. Für ein traditionell gemauertes Massivhaus wird über Wochen oder Monate unter freiem Himmel direkt am späteren Standort Stein auf Stein geschichtet. Die Teile für ein Haus in Holzständer-Bauweise des Fertighaus-Herstellers Bien-Zenker entstehen dagegen im Hausbauwerk in einer witterungsfesten Umgebung und damit ohne wetterbedingte Verzögerungen. Die fertigen Module werden von Lastwagen zum Aufbautermin an die Baustelle gebracht und dort in zwei Tagen zum fertigen Haus zusammengesetzt.

Eine Mischform ist das Fertigmassivhaus. Analog zur Fertigung in Holzständer-Bauweise kann auch bei sogenannten Fertigmassivhäusern der Zeitaufwand auf der Baustelle reduziert werden, indem Mauersegmente in einem Werk vorgefertigt werden. Die teilweise vorproduzierten Mauersegmente reduzieren neben der Aufbauzeit auch die Baufeuchtigkeit auf ein Minimum. Bei beiden Varianten des Fertigbaus fällt das monatelange Trockenwohnen weg, wie es bei einem konventionellen Nassbau die Regel ist. Dagegen stellen die schweren Bauteile der Massivfertighäuser ganz eigene Herausforderungen an die Logistik und die Voraussetzungen an der Baustelle.

Vorteile beim Bau mit Bien-Zenker auf einen Blick

Als Fertighaushersteller mit über 110 Jahren Tradition im Holz-Hausbau sind wir von Holz als Werkstoff restlos überzeugt. Aber mehr noch: Wir sind von unserem Fertighaus-Konzept überzeugt. Denn aus Überzeugung haben wir unsere Fähigkeiten und die Möglichkeiten als Fertighausanbieter ständig weiterentwickelt. Wir bauen nicht nur komplett individuelle Häuser, die Bauherren in jedem Aspekt an ihre Wünsche anpassen können. Als renommierte Hausbaufirma mit einer großen und ausgezeichneten Mannschaft bieten wir Ihnen als Bauherr darüber hinaus eine ganze Reihe von Vorteilen und Leistungen, die Bauen mit Bien-Zenker unvergleichlich einfach und komfortabel macht. Bei höchster Sicherheit.

  • individuelle Gestaltungsfreiheit
  • kurze Aufbauzeit
  • hohe Energieeffizienz
  • alles aus einer Hand
  • Planungs- und Finanzierungssicherheit
  • Premium-Versicherungspaket inklusive
  • 30 Jahre Gewährleistung auf die Hausgrundkonstruktion und 5 Jahre Gewährleistung nach BGB
  • Made in Germany
  • einfach entspannt bauen

Umfassende Betreuung: alles aus einer Hand

Beim Bau Ihres Hauses mit Bien-Zenker haben Sie nur einen Ansprechpartner: uns. Anders als beim Massivhausbau, wo Sie besonders bei Aufträgen an kleine Baufirmen noch selbst verschiedene Gewerke koordinieren müssen, kümmern wir uns beim Bau Ihres schlüsselfertigen Hauses vom Keller bis zur Schlüsselübergabe um alles. Unsere speziell ausgebildeten Bauleiter planen und koordinieren den Baufortschritt Ihres Fertighauses und übernehmen auch auf der Baustelle die Qualitätskontrolle. Durch diese fachmännische Überprüfung können Sie sicher sein, dass alle Arbeiten sauber ausgeführt werden. Dabei sind wir als Team die gesamte Zeit über als Ansprechpartner für Sie und alle Ihre Fragen da: vom Hausberater über unsere Servicemitarbeiter bis hin zum Bauleiter. Denn bei Bien-Zenker haben Sie alles aus einer Hand. Und Sie haben Ihr Bauprojekt jederzeit in der Hand: mit der innovativen Bien-Zenker App, dem Bien-Zenker Service Center.

Innovation als Prinzip: von der Beratung bis hin zum fertigen Haus

Bien-Zenker ist einer der innovativsten Haus-Anbieter – ganz gleich ob Massivhaus oder Fertighaus. Modernste Architektur, zeitgemäße Wohnkonzepte und zukunftsweisende Haus- und Energietechnik gehören zum Kern unserer Philosophie. Darüber hinaus schaffen wir immer neue Wege, um Ihnen Ihr Haus bereits in der Planungsphase virtuell zeigen zu können. So dass Sie es begehen können, noch während Sie mit Ihrem Hausberater gemeinsam den Grundriss planen. Für einige Musterhäuser haben wir das sogar schon umgesetzt (VR). Ebenfalls bereits Realität ist das Bien-Zenker Service Center: Ihre Bauherren-App, über die Sie Zugriff auf alle Ihre relevanten Baudokumente haben, den direkten Kontakt zu Ihrem Bien-Zenker Team und darüber hinaus viele weitere Funktionen und hilfreiche Unterlagen wie Checklisten und FAQs.

Grundstücks-Service

Wir machen mehr, als nur Ihr Haus zu bauen. Wir begleiten Sie bei der Gestaltung Ihres neuen Lebensraums. Dabei ist eine wichtige Entscheidung die für den passenden Ort. Den idealen Bauplatz, der der Standort für Ihr neues Haus wird. Wenn Sie den schon haben: Lassen Sie uns loslegen. Wenn nicht, dann unterstützen wir Sie gerne mit all unserer Expertise bei Ihrer Suche. Als regional bestens vernetzte Experten verfügen wir über viele Kontakte in den Markt, die wir für Sie aktivieren – sowohl was die eigentliche Grundstückssuche angeht wie auch die Abwicklung des Kaufs, die Begutachtung oder den Abriss noch auf dem Grundstück stehender alter Immobilien. Was können wir für Sie tun?

Finanzierungs-Service

Eins ist beim Fertighaus wie beim Massivhaus gleich: Die Finanzierung muss stimmen. Unsere Finanzierungsexperten suchen für Sie die günstigsten Konditionen und helfen Ihnen bei der Suche nach der bestmöglichen Förderung, damit Sie noch ein wenig mehr träumen können. Denn gegenüber Massivhäusern haben Fertighäuser beim Thema Energieeffizienz von Haus aus die Nase vorn und eignen sich deshalb umso besser zum Bau eines besonders energieeffizienten Hauses. Und dafür können Sie zusätzliche Fördergelder erhalten. Unsere Experten vergleichen Hunderte aktuelle Finanzierungsangebote, gehen mit Ihnen alle Details durch und beraten Sie umfassend. Sie beantragen für Sie bzw. mit Ihnen gemeinsam Fördermittel der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Außerdem kennen unsere Finanzierungsexperten viele weitere regionale und lokale Förderprogramme, die sie gerne mit Ihnen besprechen. Und fragen Sie doch mal nach den Vorteilen der Festpreis-Garantie. Bei Bien-Zenker sind Sie damit auch finanziell beim Hausbau auf der sicheren Seite.

Bien-Zenker steht für Qualität

In puncto Qualität gibt es zwischen traditionell im Nassbau und im Hausbauwerk hergestellten Fertighäusern einen wesentlichen Unterschied: Ein Massivhaus entsteht direkt auf der Baustelle. Die Fähigkeiten und die Sorgfalt der Bauarbeiter entscheiden über die Qualität der Ausführung. Im Guten wie im Schlechten. Bauherren, die auf Nummer sicher gehen wollen, müssen die Bauarbeiten deshalb sehr eng überwachen und im Zweifel externen Sachverstand heranziehen, um die Qualität beurteilen zu können. Die Qualitätssicherung beim Fertighaushersteller Bien-Zenker ist dagegen ein standardisierter Prozess, wie er auch in der Automobilindustrie praktiziert wird. Hochmoderne, effiziente und extrem genaue Maschinen fertigen die Bauteile unter garantierter Einhaltung der hohen Qualitätsansprüche. Bestens ausgebildete Fachkräfte und Handwerker übernehmen die Arbeiten, für die es keine Maschinen gibt. Deshalb bilden wir Jahr für Jahr mehr als 30 Mitarbeiter in den verschiedenen Fachbereichen aus: vom Zimmermann bis zum Architekten. Diese Leidenschaft für die Qualität Ihres Hauses treibt uns an: von der Planung über die Konstruktion, die Fertigung, den Aufbau bis hin zum Ausbau und damit zu Ihrem fertigen Haus. Natürlich ist Bien-Zenker als Hersteller für Häuser in Fertigbauweise Mitglied in allen relevanten Gütegemeinschaften wie beispielsweise dem QDF.

Das Video wird erst nach dem Klick von YouTube geladen und abgespielt. Dazu baut Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den YouTube-Servern auf. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Haus steht in nur zwei Tagen

Bauherren profitieren bei Bien-Zenker auch von einem schnellen Aufbau: Unsere erfahrenen Montage-Teams stellen Ihr Haus in der Regel an ein bis zwei Tagen. Eine Erfahrung, die bisher alle Bauherren nachhaltig beeindruckt hat – insbesondere wenn diese vorher nur den Hausbau als Massivhaus kannten. Alle Teile des Fertighauses kommen per Lkw an der Baustelle an und werden meist direkt am selben Tag montiert. Und während bei einem Massivhaus die Witterung immer als Ausrede für Verspätungen gut ist, können wir Ihr Fertighaus zu jeder Jahreszeit aufstellen.

Ihr individuelles Haus

Ob Bungalow oder klassisches Einfamilienhaus: Bei der individuellen Planung gibt es zwischen Fertighaus und Massivhaus heute keine Unterschiede mehr. Beide Bauvarianten können Sie komplett individuell planen und realisieren. Auf der Bien-Zenker Website und in den Broschüren finden Sie zahlreiche Entwurfsideen, die Sie als Inspiration für Ihr Traumhaus nutzen können. Außerdem können Sie sich in den Musterhäusern in Ihrer Nähe Anregungen holen und sich dabei gleich von der Bien-Zenker Qualität überzeugen.

Das Video wird erst nach dem Klick von YouTube geladen und abgespielt. Dazu baut Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den YouTube-Servern auf. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

Gemeinsam mit Ihnen realisieren wir mithilfe der nahezu unbegrenzten baulichen und technischen Möglichkeiten unseres Hausbau-Konzeptes vollkommen individuell das Haus, das perfekt zu Ihnen passt und das den Mittelpunkt Ihres Lebensraums bildet. Wir stehen Ihnen dabei mit all unserer Erfahrung aus über 80.000 gebauten Häusern zur Seite. Lassen Sie sich also inspirieren. Greifen Sie Ideen heraus und träumen Sie: Gemeinsam entwickeln wir daraus das Haus, das heute, morgen und übermorgen perfekt zu Ihnen passt.

Schlüsselfertig oder als Ausbauhaus?

Wenn Sie Ihr Fertighaus mit Bien-Zenker als Baufirma schlüsselfertig bauen, machen Sie es sich während der Bauphase gemütlich. Denn bei uns erhalten Sie alles aus einer Hand. Wir kümmern uns somit um (fast) alles – und Sie ziehen nur noch ein. Dabei profitieren Sie von zwölf Monaten Festpreisgarantie, 30 Jahren Garantie auf die Grundkonstruktion des Hauses sowie von fünf Jahren Gewährleistung nach BGB. Dazu stehen wir als renommiertes Unternehmen mit unserem Namen dafür ein, dass Ihr Fertighaus bei Ihrem Einzug top ist. Machen Sie den Vergleich. Informieren Sie sich bei unseren Bauherren. Ihr Bien-Zenker Hausberater stellt Ihnen gerne den Kontakt zu unseren Bauherren in Ihrer Nähe her.

Bauherren, die beim Bau der eigenen vier Wände selbst mit Hand anlegen möchten, entscheiden sich oft noch für ein Massivhaus, weil sie glauben, dass ein Fertighaus nur schlüsselfertig zu haben sei – sie also nicht mehr viel selbst tun könnten. Doch auch das stimmt schon lange nicht mehr. Es gibt Fertighäuser in vielen verschiedenen Ausbaustufen. Wer wirklich selbst die Mauern hochziehen möchte, dem bleibt natürlich nichts anderes übrig, als Stein auf Stein sein Massivhaus zu bauen. Wem es aber darum geht, mit Eigenleistung den Preis für das Haus zu senken, der kann je nach eigenem Talent und eigenen Möglichkeiten ein Fertighaus in einer der verschiedenen Ausbaustufen wählen.

Wenn Sie keine Lust haben, sich nebenberuflich um Ihr Hausprojekt zu kümmern, ist der Bau eines schlüsselfertigen Hauses naheliegend. Am einfachsten ist es natürlich, einen Generalunternehmer zu beauftragen, der die eigenen vier Wände schlüsselfertig auf Ihr Grundstück stellt. Bauherren sollten sich dabei gerade bei Massivhäusern auf einen Markt einstellen, der entweder sehr parzelliert oder von den ganz großen Bauträgern dominiert wird. Unter Umständen lassen sich Bauherren aber gerade bei traditionell errichteten Massivhäusern mit einem unbekannten Generalunternehmer auf ein Glücksspiel ein. Kontrollieren Sie nicht regelmäßig die Planung, die Baufortschritte und die Ausführung einzelner Gewerke, riskieren Sie, dass Mängel unter der Oberfläche versteckt werden und erst zutage treten, wenn die Gewährleistung schon verstrichen ist.

Nachhaltiger Hausbau für eine ökologischere Zukunft

Bei der ökologischen Betrachtung eines Hauses ist es zu kurz gegriffen, nur auf den Primärenergiebedarf zu schauen. Der ist unzweifelhaft wichtig und eine Größe, die bei der Entscheidung zur Ausstattung und dem Energiesparstandard berücksichtigt werden muss. Doch die Emissionen im laufenden Betrieb sind nur eine Seite der Medaille. Schon bei Gewinnung der Rohstoffe, der Produktion der Teile und deren Transport fallen Umweltkosten an, die bei einer ehrlichen Betrachtung berücksichtigt werden müssen.

Vorteil für Sie und die Natur: Holz als Baustoff

Während für Beton und Ziegel Bodenschätze abgebaut und energieintensiv aufbereitet werden müssen, setzt Bien-Zenker auf den nachwachsenden Rohstoff Holz. Holz ist nicht nur wegen seiner Stabilität ein idealer Werkstoff. Er ist auch einer der klimafreundlichsten Baustoffe, die wir uns vorstellen können. Jeder Baum nimmt im Laufe seines Wachstums Kohlenstoff aus der Atmosphäre auf und bindet diesen. Solange das Holz nicht verbrannt wird oder verrottet, bleibt der somit gebunden. Bei Bien-Zenker verwenden wir ausschließlich Holz aus nachhaltig bewirtschafteter Forstwirtschaft von regionalen Lieferanten. Damit sind auch die Transportaufwände entsprechend gering.

Vorteile Holzständer-Bauweise

Aus diesem nachhaltigen Holz entsteht das Skelett jedes Bien-Zenker Hauses. Diese Holzrahmen werden mit ökologischem Dämmstoff auf Basis von Steinwolle gefüllt. Damit verfügt die Wand von sich aus bereits über eine hervorragende Dämmung. Durch den speziellen Bien-Zenker Wandaufbau können so in Fertigbauweise Wände realisiert werden, die bei gleicher Dämmwirkung deutlich dünner sind als die gemauerten Wände eines Massivhauses. Für Bauherren bedeutet das bei sonst identischen Außenmaßen einen spürbaren Gewinn an nutzbarer Wohnfläche.

Ganzheitlicher Hausbau mit DGNB

Jedes Bien-Zenker Haus ab der Ausbaustufe „Zur Ausstattung fertig“ wird im Gold-Standard der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen ( DGNB e.V.) gebaut und entsprechend zertifiziert. Dieses Zertifikat ist unter Berücksichtigung von Planungs-, Ausbau- und Bemusterungsaspekten im Preis eines jeden Bien-Zenker Hauses enthalten. Grundlage der Zertifizierung unserer Häuser ist der nachhaltige Umgang mit Holz. Der ganzheitliche Ansatz setzt sich in der Auswahl ökologischer und wohngesunder Materialien fort. Abgerundet werden unsere nachhaltigen Lösungen unter anderem durch umweltfreundliche, ressourcenschonende Fertigungsprozesse und Plus-Energie-Konzepte.

Für Sie als Bien-Zenker Bauherr bedeutet die Zertifizierung in Gold ein Höchstmaß an Sicherheit hinsichtlich Qualität und Wohngesundheit sowie ein energieeffizientes, zukunftsfähiges Haus, das Ihnen und Ihrer Familie einen perfekten Lebensraum bietet.

Legen Sie los. Lassen Sie sich von uns beraten und erzählen Sie uns, welches Fertighaus wir für Sie bauen können.

Hauskatalog Fertighaus Bien-Zenker

Ihre persönlichen Daten.
In unserer Verantwortung.
Für Ihre Sicherheit.

Bien-Zenker ist seit vielen Jahren ein verlässlicher Partner für Bauherren. Ihre persönlichen Kontaktdaten, die Sie uns anvertrauen, damit wir Sie mit hochwertigen Prospekten unverbindlich und kostenlos über unsere Fertighäuser informieren können, werden bei uns verantwortungsvoll und nur in Ihrem Sinne genutzt. Ihre Daten werden ausschließlich von Bien-Zenker für die Kontaktaufnahme mit Ihnen verwendet und auf Ihren Wunsch jederzeit sofort wieder gelöscht.

Ihr

Friedemann Born
Geschäftsbereichsleiter Vertrieb

JETZT UNVERBINDLICH HAUSKATALOG BESTELLEN!

Variante
* Notwendige Felder

Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen.

Hauskatalog
anfordern

Jetzt unverbindlich Hauskatalog bestellen!

Variante

* Notwendige Felder

Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen.