Zum Klimaschutz kann jeder seinen Teil beitragen. Bien-Zenker engagiert sich seit Jahren für klimafreundliches Bauen und hohe Nachhaltigkeit bei seinen Fertighäusern. Zu besichtigen sein wird das in aktuellstem Zuschnitt ab April 2022 ein weiteres Mal auch in der FertighausWelt Schwarzwald. Nahe der A5 gelegen, entsteht derzeit ein weiteres Bien-Zenker Musterhaus in besonders klimaschonender Holzbauweise im neuen Musterhauspark. Spatenstich war am 20. Juli 2021.

Energieeffizienz wird im Fertighaus großgeschrieben

In Kappel-Grafenhausen läuft damit aktuell der Aufbau der europaweit modernsten Ausstellung von Eigenheimen mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und Zukunftssicherheit. Auf rund 17.000 qm erleben Besucher ab Frühjahr 2022 zukunftsträchtiges Bauen mit hohem Umweltbewusstsein. 15 Häuser werden derzeit dort aufgebaut und ausgebaut, darunter das neue Öko-Flaggschiff von Bien-Zenker. Nicht nur die die einzelnen Holz-Fertighäuser werden zeigen, was nachhaltiges Bauen heute schon leistet, die ganze Anlage ist nach Nachhaltigkeitskriterien der UN und des Klimaschutzplans der Bundesregierung gestaltet: heimische Bäume und Sträucher für die Außenanlagen, bienenfreundliche Bepflanzung entlang der Wege und eine insektenschonende Außenbeleuchtung fördern die Biodiversität auf dem Ausstellungsgelände. 
Auf dem Besucher-Parkplatz sind Ladepunkte für Elektrofahrzeuge 
selbstverständlich vorhanden. Großzügige Versickerungsflächen für 
Regenwasser sind eingerichtet.

Klimaschutz im Fertighaus

Zukünftige Klimaschutz-Maßnahmen im Fertighaus vorauszudenken und konkret in Baupraxis umzusetzen, ist die Prämisse des nachhaltigen Musterhausparks. Alle Häuser unterziehen sich einer CO2-Bilanzierung und erfüllen ein strenges Zertifizierungssystem für nachhaltiges Bauen. Auch der ökologische Fußabdruck der Musterhausausstellung ist dokumentiert. Umweltverträgliche Materialien, der nachwachsende Rohstoff Holz und ein möglichst ressourcenschonender Hausbetrieb sind die Vorgaben, die erfüllt sind. Mindestens KfW55 und zudem eigene Solarenergie sind Beispiele für die Umsetzung.