Logo
Burgermenu
Schließen

Bien-Zenker auf einen Blick

Einst anrüchig, heute Wohlfühlraum: Bad & WC im Fertighaus

BemusterungWohntrends

Vom zugigen Häuschen im Hof bis zur Wellnessoase im nachhaltigen Fertighaus sind gerade einmal 5000 Jahre vergangen – was wir Ihnen hiermit gern schmunzelnd mitteilen möchten. Denn was im alten Rom mit den öffentlichen Latrinen erstmals als nützliche Hygienemaßnahme dokumentiert ist, hat sich für Bauherren heute zum Wohlfühlort mit Mehrwert gemausert. Zum Glück sind die Zeiten von Nachttopf und Plumpsklo vorbei und der Trend zum stylishen Wellnessbereich hat sich erfolgreich Bahn gebrochen. Momentan entscheiden sich immer mehr Bauherren für das moderne Dusch-WC, das auf Knopfdruck für Hygiene sorgt. Ein körperwarmer, sanfter Wasserstrahl reinigt und bringt angenehme Frische. Das Dusch-WC wird auch „japanische Toilette“ genannt, dabei wurde es in den 1950er Jahren vom Schweizer Hans Maurer erfunden. Welchen Ausstattungswunsch Sie auch immer für Ihr stilles Örtchen haben, in der Bien-Zenker Bemusterung werden Sie fündig.

 

Im Fertighaus statt Nasszelle individuell ausgestattete Wellnessoase

Da Bien-Zenker Bauherren die freie Grundrissplanung durch unsere Architekten – gern können Sie auch eigene Fachplaner beauftragen – nutzen können, ist ein großzügiger Bad-Bereich mit freistehender Wanne, Doppelwaschtischen, bodenebener Dusche, Bidet etc. ganz einfach zu realisieren. Wussten Sie schon? Die erste Herstellungsstätte für Toilettenpapier stand in Ludwigsburg bei Stuttgart. Hans Klenk erfand dort 1928 die praktische Rolle – noch heute ist seine Idee unter dem Markennamen Hakle erhältlich, der auf die Zusammensetzung seines Vor- und Nachnamens zurückgeht.

 

Bad nach Maß im Fertighaus

Auch speziell auf die Bedürfnisse von Kindern eingerichtete Bäder sind mit den Fachplanern von Bien-Zenker individuell umsetzbar. Und im Hinblick auf Barrierefreiheit für spätere Bedarfe lassen sich ebenfalls von vornherein ansprechende wie funktionale Lösungen realisieren. Die Bien-Zenker Bau- und Hausexperten beraten Sie gerne. Wir freuen uns auf Ihre Fragen!

 

Bad-Geschichten von einst treffen auf Nachhaltigkeit im Fertighaus von heute

In Schiltach im Landkreis Rottweil am Unternehmenssitz von Hansgrohe erzählt das Museum für Wasser, Bad und Design die Geschichte des Privatbads auf anschauliche Weise. Heute zählt der Pionier für Badkultur Hansgrohe zu den Baupartnern von Bien-Zenker. Wenn Sie auf den Spuren von Fliese, Flachspüler & Co. wandeln, können Sie Ihren Besuch im Schwarzwald auch mit einem Abstecher in die im April 2022 eröffnete FertighausWelt Schwarzwald verbinden. Dort erleben Sie das nachhaltigste Musterhaus von Bien-Zenker und können sich nach Herzenslust für eigene Bad- und Wohnideen inspirieren lassen – dank energieeffizienter und nachhaltiger Haustechnik gibt’s Heizung und Warmwasser nämlich aus regenerativen Quellen – für ungetrübte Badefreuden durch ressourcenschonende Technik.

JETZT UNVERBINDLICH
HAUSKATALOG BESTELLEN
Proven Export Most innovative brand
Tablet
JETZT UNVERBINDLICH
HAUSKATALOG BESTELLEN
ok
ok
ok
ok
ok
ok
ok
*Felder bitte ausfüllen
Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen
Tablet
Proven Export Most innovative brand
  • Inspiration: Jede Menge Ideen für Ihr neues Zuhause
  • Überblick: So läuft der Hausbau einfach ab
  • Digital: bequem und sofort verfügbar
  • Für Sie natürlich kostenlos