Der Baustoff Holz ist seit Jahrtausenden bewährt, punktet seit jeher mit vielen Vorteilen – und ist in Zeiten des Klimawandels nachhaltiger denn je. Bien-Zenker hat über 114 Jahre Erfahrung im Umgang mit diesem multifunktionalen und nachwachsenden, dazu klimaneutralen Werkstoff. Gleichzeitig verfügen wir über einen computergesteuerten Maschinenpark und beteiligen uns an Forschungsinitiativen für Innovationen im Fertigbau: für uns eine optimale Verbindung, um verantwortungsvoll, zukunftssicher und hochwertig zu bauen. Bauen auch Sie mit Holz und leisten Sie einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz, wie der Freiburger Wissenschaftsjournalist Andreas Frey eindrucksvoll darlegt! Bei Bien-Zenker steht das gesamte Team hinter der Idee des nachhaltigen Bauens.

Natürlicher Werkstoff aus verantwortungsvoller Forstwirtschaft

Dass wir bei Bien-Zenker mit Holz aus zertifiziertem Anbau arbeiten, ist Teil unserer Nachhaltigkeitsstrategie. Zu einem großen Teil kommt das Holz für Ihr Bien-Zenker Haus aus Hessen und den angrenzenden Bundesländern. Damit haben wir die volle Kontrolle über die Qualität. Und Sie das gute Gefühl, aus heimischen Rohstoffen Werte für Jahrzehnte zu schaffen: Ihr Zuhause – mit 30 Jahren Bien-Zenker Garantie. Und selbst nach 50 Jahren im Bien-Zenker Haus sagt unser Bauherren-Ehepaar Edeltraud und Helmut Schmid über ihr Zuhause: „Wie ‘ne deutsche Eiche... alles daran ist noch tipptopp.“

Holz-Massiv-Wände haben viele Vorteile

Die Produktionsbedingungen in unserem Fertighaus-Werk in Schlüchtern sind ideal für die Verarbeitung des Naturstoffes Holz: ganzjährig und wetterunabhängig gleichbleibende Herstellungsbedingungen für die kammergetrockneten und gehobelten 
Tragbalken, optimale Temperaturen, ein Team aus erfahrenen und gut 
ausgebildeten Mitarbeitern, die jeden Tag Präzision abliefern – das alles 
sind überzeugende Argumente für das schlüsselfertige Bauen mit Bien-Zenker. Und die inneren Werte steigern die 
Vorzüge von Holz als Baustoff weiter. Wählen Sie bei Bien-Zenker zwischen 
drei verschiedenen Wandaufbauten:

Neben der Holzständerkonstruktionsweise kommt auch beim Innenausbau Holz zum Einsatz: Bien-Zenker Wände werden innen mit holz- und glasfaserverstärkten, nicht brennbaren Spezialgipsplatten beplankt. Das verleiht der Oberfläche eine außergewöhnliche Festigkeit, an der selbst hohe Lasten ohne Dübel an der Wand befestigt werden können. In unserem Hausbau-Wissen können Sie dies und noch mehr ganz genau nachlesen! Auch, dass wir Ihr Bauprojekt nach den strengen Kriterien des Umweltmanagementsystems nach ISO 14001 und des Energiemanagementsystems nach ISO 50001 durchführen, unterstreicht ebenfalls unseren Anspruch an nachhaltiges Bauen.

Holzschutz mit Cleverness und Fachwissen

Dass ein Holzhaus sozusagen atmet und ein angenehmes Raumklima im Sommer wie im Winter bietet, ist bekannt. Wir bei Bien-Zenker setzen auch beim Holzschutz konsequent auf Verfahren, die die natürlich guten Eigenschaften von Holz durchgängig erhalten. Gemäß der Vorgaben der Normenreihe DIN 68800 haben wir diverse konstruktive Holzschutzmaßnahmen entwickelt. Atmen Sie also auf und mit gutem Gefühl tief durch:

  • Wir verwenden technisch getrocknetes Holz (Konstruktionsvollholz oder Brettschichtholz) – aus gutem Holz entstehen hochwertige Häuser
  • Wir bieten ausreichende Dachüberstände – wo Feuchtigkeit gar nicht erst eindringt, ist Holz bestens geschützt
  • Wir vermeiden durchgehend Tauwasserbildung innerhalb der Bauteile – konstruiert mit technischem Fachwissen und viel Erfahrung
  • Wir sorgen für durchdachte konstruktive Ausführungen im Sockelbereich durch ausreichend hohe Sockelausführung oder Abdichtungsmaßnahmen im Übergang zur Bien-Zenker Erdgeschosswand – besondere Maßnahmen für besonders beanspruchte Bereiche sind bei Bien-Zenker inklusive

So haben Sie über viele Jahrzehnte Freude an Ihrem Haus. Und wir erfüllen unser Qualitätsversprechen nachweislich: durch moderne und innovative Fertighaus-Technologie, Passgenauigkeit und Preisgenauigkeit, Termintreue sowie Nachhaltigkeit – und das Wichtigste: höchste Individualität bei Grundrissen und Ausstattung ganz nach Ihren Vorstellungen. Wann dürfen wir Sie beraten und in Ihr Traumhaus begleiten?