Wir allein können die Welt nicht retten. Doch wir können sie ein bisschen besser machen, indem wir uns ein Stückchen Weltrettung auf die Fahnen schreiben. Und das tun wir! Nicht nur, weil Bien-Zenker die Biene im Namen trägt, engagieren wir uns für die fleißigen Insekten, sondern weil wir ihre Bedeutung für die Biodiversität und die unverzichtbare Bestäubungsleistung der Tiere erhalten möchten. Dafür haben wir bei Bien-Zenker unser Bienen-Begegnungshaus auf dem Werksgelände errichtet.

Bienenpatenschaft für Fertighaus-Kunden

Jede Bien-Zenker Baufamilie erhält ihre persönliche Bienenpatenschaft zum eigenen Bien-Zenker Fertighaus geschenkt. Haus und Garten sind wichtige Lebensräume: zum Wohlfühlen für die Menschen und zum Erhalt der Vielfalt in der Natur für Pflanzen und Tiere. Wir unterstützen deshalb eine zukunftsfähige Imkerei und die wesensgerechte Bienenhaltung. Schauen Sie doch mal live in den Bienenstock! In Bild und Ton sehen Sie via Webcam, was sich so tut unter Summen und Brummen. 18 Bienenvölker haben ihre Heimat auf dem Bien-Zenker Werksgelände im hessischen Schlüchtern. Betreut vom erfahrenen Imker Michael Sperzel finden die rund 1 Million Bienen ideale Lebensbedingungen. Bis zu 800 kg Honig stellen die Tiere jedes Jahr her.

Ohne Bienen kein Leben

Wie wichtig die Bienen für den Menschen sind, verdeutlichen diese Fakten:

  • Rund 80 Prozent aller bei uns heimischen Nutz- und Wildpflanzen benötigen zwingend die Bestäubungsleistung von Bienen und anderen Insekten – sonst können sie nicht wachsen und gedeihen, auch Obstbäume und Erdbeeren oder Sonnenblumen gäbe es nicht ohne Bienen.
  • Bienen benötigen unseren Schutz, da bereits in ganz Europa kaum noch wild lebende Honigbienen vorkommen.
  • Ohne Bienen entstehen auch bei den Menschen rasch Probleme bei der Nahrungsmittelversorgung.

Weil wir bei Bien-Zenker die Kreisläufe der Natur achten – ob beim nachhaltigen Holzanbau oder energieeffizienter Haustechnik – helfen wir mit unserer Bieneninitiative mit, dass es bei uns nicht so weit kommt wie in China: In Sichuan bestäuben inzwischen Menschen von Hand die Pflanzen – sonst gäbe es dort bereits keinen wirtschaftlichen Anbau von Äpfeln, Birnen oder Beeren. Bienen sichern unsere Ernährung, nicht nur deshalb sind Bienen Bien-Zenker wichtig!

Mit gutem Beispiel vorangehen – Freunde und Nachahmer verstärken die Wirkung

Von der Idee zur Tat ist es immer nur so weit, wie die Ernsthaftigkeit des Handelnden. Weil Bien-Zenker ein nachhaltiger Holzfertighaus-Hersteller ist, passt die Verantwortung für heutige und kommende Generationen so gut ins Bild. Das Bienenbegegnungs-Haus ist das Symbol für diese Haltung. Mit Mellifera e.V. steht dem Projekt zudem ein wissenschaftlicher Begleiter zur Verfügung. Unterstützung erfährt die Bieneninitiative auch von Baupartnern Bien-Zenkers wie sto, Glatthaar Keller, Loxone und vielen weiteren. Und schon wird aus dem bisschen Welt ein Stück heile Welt mehr – dafür engagieren wir uns.