Und wieder dürfen wir uns freuen! Bien-Zenker ist für seinen Service rund ums Fertighaus zum siebten Mal mit der Auszeichnung „Fairster Fertighausanbieter“ Deutschlands beim großen FOCUS-MONEY Fertighausanbieter-Test prämiert worden. In der Ausgabe 37/2021 ab Seite 68 ist ausführlich beschrieben, wie die Bestnoten, die Bien-Zenker erreicht hat in allen Einzelkategorien, zustande kommen.

Gesamtbild Fertighaus: ausgezeichnet!

Gleich in sechs Kategorien punktet Bien-Zenker in der Klasse der fairsten Anbieter:

Beim Fertighaushersteller-Test „Faires Traumhaus aus der Fabrik“ ermittelten ServiceValue-Marktforscher im Auftrag von FOCUS-MONEY von Juni bis August 2021 die Ergebnisse. Durchgeführt als repräsentative Online-Studie unter mehr als 1.700 Bauherren, die in den vorangegangenen drei Jahren eigene Erfahrungen mit einem der getesteten 30 Anbieter gemacht haben mussten, steht ein verlässlicher Datenpool zur Verfügung. Ganze 34 Leistungs- und Servicepunkte mussten bewertet werden für ein möglichst umfassendes Bild des Fertighausanbieter-Portfolios. Untergliedert in sechs Fairnesskategorien entsteht damit ein aussagekräftiges Bild eines an sich ja eher subjektiven Fairness-Begriffs. Genau diese Art von Vergleichbarkeit strebt die Studie bewusst an – als Orientierung für Bauinteressenten und Versicherung, dass Bien-Zenker das Bauherren-Vertrauen wirklich verdient.

Verlässliche Beratung und Qualität beim Fertighaus

Darauf können sich Bien-Zenker Bauherren verlassen, wie Friedemann Born, Geschäftsbereichsleiter Vertrieb bei Bien-Zenker, erläutert: „Wir haben 2020 ganz viel umgekrempelt, um auch unter den neuen, ungewöhnlichen Umständen unseren Bauherren und Interessenten den gewohnten Service und dieselbe Zuverlässigkeit in allen Bereichen bieten zu können, die sie seit jeher von Bien-Zenker gewohnt sind. Diese Auszeichnung zeigt, dass wir damit erfolgreich waren und immer für unsere Baufamilien da sind, egal was kommt.“

Bauherren-Meinung zum Bien-Zenker Fertighaus exzellent

Die Auszeichnung von Focus Money beruht auf Aussagen echter Bauherren. Diese vergaben an Bien-Zenker im Rahmen der Studie in allen Wertungskategorien Bestnoten. Das führte zum Gesamturteil „sehr gut“ und bestätigt erneut die Klasse von Bien-Zenker – denn siebenmal in Folge so hoch zu punkten, ist eine Leistung, die auf konsequenter Qualitäts- und Serviceorientierung fußt. Erneut führt Bien-Zenker deshalb auch das 5-Jahres-Ranking als „Fairster Fertighausanbieter“ an.

Fertighaus bauen mit Leidenschaft und Professionalität

Friedemann Born ist die Freude über die erneute Auszeichnung anzusehen: „Die Leidenschaft für individuelle Fertighäuser ist es, die uns mit unseren Baufamilien verbindet. Wir begegnen allen, die mit uns ihren Traum vom eigenen Haus wahr machen möchten, auf Augenhöhe. Respekt und Fairness sind Teil unserer Unternehmens-DNA. Deshalb freuen wir uns, dass unsere Baufamilien das auch so empfinden“, erklärt er strahlend.