Wie steht es um das Raumklima im Fertighaus? Bien-Zenker antwortet

Fertighäuser aus Holz vereinen alle positiven Eigenschaften eines natürlichen Werkstoffs in sich. Diese nutzt Bien-Zenker für seine Art, moderne und wohngesunde Häuser zu entwerfen. Neben exzellenter Baustatik und hervorragenden Dämmeigenschaften ist vor allem der Vorteil emissionsarmen Bauens beim Baumaterial Holz als Vorteil zu nennen. Baufeuchte ist kein Thema – da fängt es für empfindliche Menschen schon an, interessant zu werden. Jeder Asthmatiker und Allergiker weiß, wie sehr die Lebensqualität im richtigen Umfeld steigt. Holz und seine fachgerechte Verarbeitung fördern das wohngesunde Raumklima! Atmen Sie durch, atmen Sie auf. 

Holz wirkt gesundheitsfördernd

Holzhäuser – und dazu zählt auch die Holzständerbauweise von Bien-Zenker – senken Blutdruck und Puls. Umweltbelastungen werden minimiert. Das Wohnen mit 
Holz kann sich stressreduzierend und aggressionsabbauend auswirken. Es 
fördert zudem Konzentration und Regenerationsfähigkeit. Das haben Studien 
erwiesen. Denn das offenporige Holz als Baumaterial, die im Holz enthaltenen ätherischen Öle und die hervorragenden baubiologischen Eigenschaften bei Temperatur- und Feuchtigkeitsausgleich tun ein Übriges. Dazu kommt dieses wohlige Gefühl... 
Holen Sie es sich. Wir beraten Sie gern, wie Sie alle guten Eigenschaften von 
Holz für sich nutzen. Und schauen Sie doch auch mal bei unseren Bien-Zenker 
Bienen vorbei, auch sie sind Teil unserer nachhaltigen Unternehmensstrategie!