Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Viel Spaß dabei! Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kategorie: Hausbau

Bei jedem Bien-Zenker Haus inklusive: DGNB-Zertifikat in Gold

Die DGNB-Gold-Serienzertifizierung bestätigt jedem gebauten Bien-Zenker Haus ab der Ausbaustufe „zur Ausstattung fertig“ seine besondere Nachhaltigkeit und Wohngesundheit mit Brief und Siegel. Denn sie steht für unseren nachhaltigen Umgang mit dem nachwachsenden Naturbaustoff Holz sowie für den Einsatz von ökologischen und wohngesunden Materialien beim Bau der Häuser.

Drei aktuelle Bautrends: Bien-Zenker ist dabei!

Laut Statistiken erfreuen sich Holzfertighäuser immer größerer Beliebtheit. Das merken auch wir bei Bien-Zenker an Jahr für Jahr kontinuierlich steigenden Häuserzahlen. Und bei der Art und Ausstattung der Eigenheime hat der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) drei Trends ausgemacht, die wir ebenfalls bestätigen können. Hier sind sie…!

KfW-Effizienzhaus 55 für alle?

Ein „politisches Positionspapier“ eines Verbandes. Das hört sich ungefähr so spannend an, wie dem Wachstum eines Grashalms zuzuschauen. Doch langsam: Uns ist so ein Papier auf den Tisch geflattert, das für Bauwillige höchst interessant sein dürfte. Denn in diesem will der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF), dem auch unser Unternehmen angehört, der Berliner Politik Beine machen.

Haus mit Einliegerwohnung: Spareffekt und Flexibilität

Wer den Bau eines neuen Eigenheims plant, sollte sich durchaus mit dem Thema Einliegerwohnung beschäftigen. Denn so ein zusätzlicher Wohnraum im Haus bietet eine Reihe von Vorteilen: von der finanziellen Unterstützung durch Mieteinnahmen über die Möglichkeit des Generationenwohnens bis hin zur späteren Unterbringung einer Pflegekraft. Hier unsere Argumente pro Einliegerwohnung.

Bemusterung - so geht's!

Auf dem Weg zum Fertighaus gibt es einen ganz entscheidenden Schritt: die sogenannte Bemusterung. Das ist der große Tag, an dem man all´ das im Detail festlegt, was genau drin und dran sein soll am neuen Eigenheim. Damit der Tag der tausend Entscheidungen zum Erfolg wird, haben wir sieben ultimative Tipps für Sie.

Zukunftsorientiert bauen: 7 Tipps für Flexibilität!

Klar, wer heute ein eigenes Haus plant und baut, lebt ganz im Hier und Jetzt. Man träumt höchstens vom trauten Heim zu zweit oder ist ganz bei seiner jungen Familie. Dennoch lohnt es sich, auch mal an morgen zu denken. Was, wenn die Kinder erwachsen werden? Wenn man später vielleicht einen Elternteil zu sich ins Haus holen möchte? Oder man selbst älter wird und dann ganz andere Ansprüche ans Wohnen hat? Wir haben sieben Tipps für Sie, damit Ihr Eigenheim von Anfang an auch fit für die Zukunft ist.

Die Fertiggarage - Schnell, günstig und einfach!

Endlich mit dem Hausbau fertig, muss das Auto ja auch irgendwo untergestellt werden. So stehen viele Bauherren bei der Planung Ihrer Garage oft vor der Qual der Wahl: Soll es eine gemauerte Garage sein oder doch lieber eine Fertiggarage? Und was sind denn nun die Vorteile einer Fertiggarage gegenüber einer konventionellen Massivgarage?

Photovoltaik-Anlage: Am besten aus einer Hand!

Eigenen Sonnenstrom produzieren, ein gutes Öko-Gewissen haben und dabei sogar noch Geld verdienen. Das hört sich doch gut an, nicht? Allerdings gibt es dabei einiges zu beachten. So darf man, um in den Genuss von staatlichen Zuschüssen zu kommen, die Photovoltaik-Anlage (PV-Anlage) nicht vor Antragstellung kaufen. Und beispielsweise müssen Anlagenleistung und die Einspeisung von Eigenstrom ins öffentliche Netz nach Vorgaben begrenzt sein.

Bauschäden & Co. – Fertighauskunden bauen sicherer

Heute haben wir einen Blogbeitrag für Sie, der aus dem Rahmen unserer üblichen fällt. Denn hier verweisen wir gerne auf ein sehr interessantes Interview in einem anderen Bau-Blog. Die Bau-Blogger haben Achim Hannott, Geschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau, über die Gefahren beim Hausbau befragt. Und wieso Fertighauskunden sicherer bauen.

Traumhauskatalog unverbindlich anfordern und Kontakt aufnehmen!

Ihre persönlichen Daten.
In unserer Verantwortung.
Für Ihre Sicherheit.

Bien-Zenker ist seit vielen Jahren ein verlässlicher Partner für Bauherren. Ihre persönlichen Kontaktdaten, die Sie uns anvertrauen, damit wir Sie mit hochwertigen Prospekten unverbindlich und kostenlos über unsere Fertighäuser informieren können, werden bei uns verantwortungsvoll und nur in Ihrem Sinne genutzt. Ihre Daten werden ausschließlich von Bien-Zenker für die Kontaktaufnahme mit Ihnen verwendet und auf Ihren Wunsch jederzeit sofort wieder gelöscht.

Ihr

Friedemann Born
Geschäftsbereichsleiter Vertrieb

Variante
* Notwendige Felder

Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen.

Traumhauskatalog unverbindlich anfordern und Kontakt aufnehmen!

Sehr geehrte
Bauinteressenten,

Wer sich damit beschäftigt, ein Haus zu bauen, der hat genug Dinge, um die er sich Gedanken machen muss. Der Schutz der persönlichen Daten sollte da sicherlich nicht dazugehören. Wir verstehen das und deshalb garantieren wir Ihnen, dass wir die persönlichen Daten, die Sie uns anvertrauen, ganz in Ihrem Sinne verwenden: um mit Ihnen in Kontakt zu treten und um Ihnen das gewünschte Informationsmaterial zuzusenden. Natürlich löschen wir die Daten sofort, wenn Sie das wünschen. Wir hoffen, unsere Broschüre kann Sie inspirieren, und freuen uns darauf, Sie besser kennenzulernen. Für alle Ihre Fragen stehen wir Ihnen natürlich auch jederzeit in Ihrer Region zur Verfügung, ganz persönlich.

Ihr

Friedemann Born
Geschäftsbereichsleiter Vertrieb

Variante
* Notwendige Felder

Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen.

Hauskataloge
anfordern

Jetzt Hauskataloge anfordern!

Variante

* Notwendige Felder

Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen.

Jetzt Hauskataloge anfordern!

Variante

* Notwendige Felder

Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen.