Logo
Burgermenu
Schließen

Bien-Zenker auf einen Blick

Landhaus für zwei Familien von Bien-Zenker

18055 Rostock
Sabrina Nilges
FREIE HANDELSVERTRETUNG DER BIEN-ZENKER GMBH

Erfüllen Sie sich Ihren Traum vom Eigenheim.

Kontakt

Weitere Informationen erhalten Sie gerne von:
Frau Sabrina Nilges
18055 Rostock

+49 172 7864620

Kaufpreis
535.166 €
Zimmer
6
Wohnfläche
192 m2
Grundstück
844 m2
Provision
Keine Angabe

Landhaus für zwei Familien von Bien-Zenker

IHRE OBJEKTNUMMER 12496-399
PLZ 19374
ORT Groß Niendorf
GEBIET Quelle fehlt (z. B. Wohngebiet)
KAUFPREIS 535.166 €
WOHNFLÄCHE CA. 192.00 m2
GRUNDSTÜCKSFLÄCHE CA. 844 m2
ZIMMER 6.0
HAUSTYP KEINE_ANGABE
QUALITÄT DER AUSSTATTUNG Gehoben
BAUPHASE Haus in Planung (projektiert)
PROVISIONSPFLICHTIG Keine Angabe
AUSSTATTUNG Schlüsselfertig! Das Wichtigste zuerst: Bei einem Bien-Zenker Fertighaus bedeutet „Schlüsselfertig“ auch wirklich „Schlüsselfertig“. Denn wir wissen, dass viele Bauherren einfach nur noch in ihr fertiges Haus einziehen möchten. Sie möchten sorgenfrei bauen. Sich um (fast) nichts kümmern müssen, weil Job und Familie keine Freiheiten für Eigenleistungen lassen, die handwerklichen Möglichkeiten keinen Handlungsspielraum bieten – oder ganz einfach: weil es viel mehr Spaß macht, den Spezialisten in allen Phasen des Hausbaus einfach nur zuzuschauen, wie Stufe für Stufe ein modernes, qualitativ hochwertiges und nachhaltiges Haus entsteht. Wir von Bien-Zenker kümmern uns bei der Ausbaustufe „Schlüsselfertig“ um alles. Heißt: Unsere Bauherren erhalten die Hausschlüssel und ziehen in ihren neuen Lebensraum ein. Das schlüsselfertige Bien-Zenker Fertighaus ist für Sie der angenehmste und bequemste Weg zum Eigenheim. Wir übernehmen alle Auf- und Ausbauten für Sie. Der große Vorteil für Sie: Sie erhalten alles aus einer Hand in der von Bien-Zenker garantierten hohen Qualität und natürlich der üblichen Bien-Zenker Gewährleistung auf alle Leistungen. Im Preis enthalten ist das Haus mit Bodenplatte OHNE Grundstück. Baunebenkosten sind hinzuzurechnen.
LAGE Eingebettet in die Natur der Mecklenburger Seenlandschaft, aber trotzdem verkehrsgünstig und der Städte Sternberg-Goldberg-Crivitz-Parchim gelegen, befindet sich Groß Niendorf. Haben Sie weitere Fragen ? Sabrina Nilges 01727864620
SONSTIGES Seit 1906 baut Bien-Zenker Holzhäuser – Tradition, die verpflichtet Bien-Zenker-Erfahrung-Hausbau Bien-Zenker hat über 115 Jahre Tradition und Erfahrung im Hausbau. Damit bietet der hessische Fertighaushersteller seinen Bauherren und Mitarbeitern die Sicherheit eines langfristig erfolgreichen und grundsoliden Unternehmens. Denn wir bauen schon immer für unsere aktuellen Bauherren, aber auch für künftige Generationen. Dabei wirtschaften und produzieren wir seit über 115 Jahren nachhaltig und zukunftssicher. Denn wir legen nicht nur größten Wert auf die Qualität der von uns gebauten Häuser. Wir legen auch größten Wert darauf, dass wir jedes Haus auf eine Art und Weise herstellen, die die Lebensgrundlage kommender Generationen bewahrt und unserer Verantwortung gegenüber der Gesellschaft gerecht wird. Denn unsere Geschichte ist uns auch ein Auftrag für die Zukunft.

OBJEKTBESCHREIBUNG

ALLGEMEIN Dieses Zweifamilienhaus bietet auf kleinem Grund großen Freiraum für zwei dreiköpfige Familien. Jeder Partei steht eine eigene Haushälfte mit Erd- und Dachgeschoss zur Verfügung. Verschiedene Architektur-Bauteile wie der Rechteck-Erker mit Balkon oder die beiden Querhäuser mit Satteldach erweitern die Wohnfläche auf attraktive Weise und setzen zudem individuelle Akzente. Ergänzt wird das Konzept von bodentiefen Fenstern auf beiden Ebenen, die im Hausinnern für eine helle und freundliche Atmosphäre sorgen. Den krönenden Abschluss des Fertighauses bildet ein klassisches Satteldach mit weiten Dachüberständen. Es verleiht dem Gebäude einen sehr gemütlichen und einladenden Charakter, ohne dabei altbacken zu wirken. Der Eingang liegt bei der einen Haushälfte auf der Trauf- und bei der anderen Haushälfte auf der Giebelseite. Das garantiert den beiden benachbarten Familien maximale Privatsphäre. An die Diele grenzen jeweils ein Gäste-WC sowie eine geräumige Abstellkammer, in der durchaus auch Waschmaschine und Co. platziert werden können, an. Ein Keller ist damit nicht zwingend notwendig. Die Diele mündet schließlich in die weitläufigen Gemeinschaftsräume. In dem offenen Raumensemble findet das Familienleben statt: Hier wird zusammen gekocht, gegessen und gelacht. Über breite, zweiflügelige Fenstertüren gelangt man hinaus auf die Terrasse, die im Sommer zum zweiten Wohnzimmer avanciert. Damit im Erdgeschoss kein Platz verschwendet wird, ist die gesamte Haus- und Heiztechnik in einem gemeinsam genutzten Raum untergebracht. Betreten wird dieser von außen. Über eine moderne, halbgewendelte Treppe gelangt man in das Dachgeschoss, das in jeder Haushälfte die Privaträume beherbergt. Empfangen werden die Bewohner von einer Empore, an die sich jeweils zwei großzügig dimensionierte Schlafzimmer von fast 20 m² sowie ein Wellnessbad mit Wanne und Dusche anschließen. Eine der Parteien kann sich zudem über einen luftigen Balkon freuen, der von den weiten Dachüberständen vor Wind und Wetter geschützt wird.