Logo
Burgermenu
Schließen

Bien-Zenker auf einen Blick

Bien-Zenker-Häuser-Einfamilienhaus-Evolution-164-V5

Wohnen nach Maß

PLANUNGSVORSCHLAG

PLANUNGSVORSCHLAG

HAUS
EVOLUTION 164 V5
DACHART
Flachdach
RÄUME EG
Wohnen/Essen
33,84 m²
Küche
10,28 m²
SPK
3,01 m²
WC
3,78 m²
Technikraum
9,28 m²
Flur
3,89 m²
Diele
10,37 m²
Treppe
4,56 m²
Arbeitszimmer
10,45 m²
RÄUME DG
Kinderzimmer 1
16,43 m²
Dusche/WC
6,17 m²
Schlafzimmer
14,04 m²
Ankleide
7,82 m²
Bad / Dusche / WC
10,31 m²
Empore
7,11 m²
Treppe 1
4,40 m²
Kinderzimmer 2
16,43 m²
Nettogrundfläche nach DIN 277
172,17 m²
»

Blickfang ist der Querriegel, der sich in den Hauptbaukörper schiebt und mit einer breiten Fensterfront ausgestattet ist.

«

Reduziert, schlicht, mit Flachdach und Putzfassade: Dieser Entwurf im Bauhaus-Stil braucht keine Zierbänder, keine Rundungen und auch keine aufwendige Dachkonstruktion, um zu gefallen. Auf individuelle Akzente muss man im Jahr 2021 aber trotzdem nicht verzichten: Blickfang ist der Querriegel, der sich in den Hauptbaukörper schiebt und mit einer breiten Fensterfront ausgestattet ist. Positiv aufgelockert wird das Erscheinungsbild zusätzlich durch die partiellen Holzverschalungen, die mit ihrer warmen Ausstrahlung einen schönen Kontrapunkt zur kühlen Architektur des Fertighauses bilden. Der Grundriss erfüllt modernste Wohnansprüche: Lichtdurchflutete, offene Wohnräume verbinden sich mit gemütlichen Rückzugsbereichen zu einer komfortablen Wohnwelt für bis zu vier Personen. Ergänzt wird das Raumkonzept von verschiedenen Stauraumlösungen, von denen eine Familie erfahrungsgemäß nie genug haben kann. Betreten wird das Haus über eine großzügig dimensionierte Diele, die bereits einen Blick auf den Wohn- und Essbereich ermöglicht. Der Garderobenschrank findet in einer Wandnische gegenüber der halbgewendelten Treppe Platz. Gleich links neben dem Eingang liegt ein helles Homeoffice mit Zugang zum Außenbereich. Der hervorstehende Querriegel trennt diesen auf elegante Weise vom Freisitz der Familie ab. So lässt es sich auch an warmen Ferientagen, wenn die Kinder auf der Terrasse herumtollen, entspannt arbeiten. Rechts gelangt man in den Funktionstrakt bestehend aus einem Technikraum, einem Gäste-WC und einer Speisekammer. Die Gemeinschaftsräume erstrecken sich über die gesamte Gartenseite und nehmen fast die Hälfte der Erdgeschossfläche ein. Über große Schiebetüren lässt sich das Wohngeschehen im Sommer auf die Terrasse erweitern – barrierefrei ohne störende Schwellen. Eine Ebene höher befinden sich die privaten Ruhe- und Rückzugsbereiche, die sich in zwei Trakte gliedern. Die linke Hälfte des Obergeschosses gehört mit zwei Kinderzimmern, die sich ein Duschbad teilen, ganz dem Nachwuchs. Mit einem Schlafzimmer, einer Durchgangsankleide und einem gemütlichen Wellnessbad mit Wanne und Dusche ist die rechte Hälfte den Eltern vorbehalten.

PLANUNGSVORSCHLAG

JETZT UNVERBINDLICH
HAUSKATALOG BESTELLEN
Proven Export Most innovative brand
Tablet
JETZT UNVERBINDLICH
HAUSKATALOG BESTELLEN
ok
ok
ok
ok
ok
ok
ok
*Felder bitte ausfüllen
Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen
Tablet
Proven Export Most innovative brand
  • Inspiration: Jede Menge Ideen für Ihr neues Zuhause
  • Überblick: So läuft der Hausbau einfach ab
  • Digital: bequem und sofort verfügbar
  • Für Sie natürlich kostenlos