Die Wohlfühl-Klima-Heizung+

Minus Energieverbrauch. Plus Komfort!

Die Bien-Zenker Wohlfühl-Klima-Heizung+ sorgt nicht nur für ein sparsames und ökologisches Heizen ganz ohne Heizkörper*, sondern obendrein für ein gesundes Raumklima durch eine geregelte Frischluftzufuhr rund um die Uhr – ohne dass Sie auch nur ein Fenster öffnen müssen! Das System tauscht verbrauchte Raumluft zugfrei und nicht wahrnehmbar gegen gefilterte Frischluft aus. Mindestens alle zwei Stunden** wird so die Luft komplett erneuert. Straßenlärm, Staub, Schmutz, Rußpartikel und – bei Einsatz von Spezialfiltern – auch Schadstoffe, Blütenpollen und Gerüche kommen gar nicht erst ins Haus. Während der Heizperiode bedeutet das: Sie lüften keine Wärme mehr „zum Fenster raus” – die Raumtemperaturen kühlen nicht unnötig ab und es bleibt angenehm warm.
Im Sommer steht eine optionale aktive Kühlfunktion zur Verfügung. Mit dieser lässt sich die Raumtemperatur bei entsprechender Beschattung um mehrere °C absenken. Die Menge der zugeführten Frischluft lässt sich individuell anpassen. Zum Beispiel, wenn sich viele Personen in einem Raum aufhalten oder wenn gerade gekocht wird – das Raumklima bleibt immer angenehm und sorgt für deutlich mehr Wohlbehagen.

*außer in Bädern und WC
* *bei Nennlüftung

SO BEREICHERT DIE WOHLFÜHL-KLIMA-HEIZUNG+ IHR BIEN-ZENKER-HAUS

Luftstromfluss Zentralgerät des Systems

Sie heizen sparsam und ökologisch

Die Bien-Zenker Wohlfühl-Klima-Heizung+ braucht keinen Gasanschluss, keinen Öl- oder Pelletlagerraum, keine Erdbohrung und keine Heizkörper (außer in Bädern und WC).

Der überwiegende Teil der Beheizung wird von einer frequenzmodulierten Luft-Luft-Wärmepumpe im Zentralgerät übernommen. Die erwärmte und gefilterte Luft wird über Wärmeelement-Ventile in die einzelnen Räume geführt, wobei die Temperatur in jedem Raum einzeln reguliert werden kann.

Hygienisch saubere Raumluft

Die Anlagen entsprechen in puncto Materialeinsatz den strengen Richtlinien der VDI 6022. So wird gerade beim Rohrsystem auf verzinktes, glattwandiges und wärmegedämmtes Material gesetzt. Die im Haus entstehende überflüssige Feuchtigkeit wird durch die Anlage nach draußen geleitet. Das verhindert Hausstaubmilben und Schimmelpilz-Allergiker können aufatmen.

Behaglichkeit durch intelligente Technik

Die Wohlfühl-Klima-Heizung+ lässt sich individuell und bedarfsgerecht an die Gewohnheiten der Hausbewohner und natürlich auch an die unterschiedlichen Wettersituationen anpassen. So bietet sie zum Beispiel angenehm temperierte Schlafzimmerkaltluft (während der Heizperiode) oder den Ofenbetrieb, der die Wärme eines Ofens zusätzlich nutzt. Auch die permanente Be- und Entlüftung des Hauses, die Temperaturen der einzelnen Räume, Luftfeuchte und CO2-Gehalt lassen sich ganz individuell regeln. Mit dieser intelligenten, aber einfach zu bedienenden Technik machen Sie Ihr Bien Zenker Haus zu einer behaglichen, ganz persönlichen Wohlfühloase.

Warmwasser so ganz nebenbei

Mit der Trinkwasser-Wärmepumpe wird ganzjährig das Warmwasser – u. a. aus der Fortluft des Systems, aus der Abwärme der Kühlung bzw. der Ofenwärme oder mit dem Strom einer Photovoltaikanlage produziert. Das ist umweltfreundlich und spart Energie und Kosten.

Die ideale Ergänzung: Photovoltaik

Mit selbstproduziertem Strom lässt sich im Sommer z.B. die optionale Kühlfunktion sowie die Trinkwasserbereitung betreiben.

Gut für die Bausubstanz

Ein zu feuchtes Innenklima ist schlecht für die Bausubstanz. Durch den kontinuierlichen Luftaustausch verhindert das System Feuchteschäden – der Wert Ihres Bien-Zenker Hau- ses bleibt erhalten.

Gut für die Umwelt!

Die Lüftungswärmeverluste werden zurückgewonnen, das System ist optimal auf das wärmegedämmte Haus abgestimmt. So wird viel weniger Energie benötigt!

Sorgloser leben

Gekippte oder ganz geöffnete Fenster verleiten zum Diebstahl. Da zahlt keine Versicherung. Mit der Wohlfühl-Klima-Heizung+ können Sie die Fenster geschlossen halten, ohne an Wohnkomfort zu verlieren. Das Ein- bruchrisiko sinkt erheblich.

Vater Staat zahlt mit

Die Wohlfühl-Klima-Heizung+ erreicht die Anforderungen an die Grenzwerte der KfW.

Wohlfühl-Klima-Heizung+ – heizen, kühlen, lüften und Warmwasser mit der frischen Außenluft: So funktioniert’s



DIE ELEMENTE DER WOHLFÜHL-KLIMA-HEIZUNG+

Links: Zentralgerät. Rechts: Trinkwasser-Wärmepumpe T300. Oben: Zentrales, schall- und wärmegedämmtes Verteilermodul für die Zu- und Abluft

Wohlfühl-Klima-Heizung+ (W-K-H+)

Die im Gerät erwärmte und gefilterte Luft wird über Wärmeelement-Ventile in die einzelnen Räume geführt, wobei die Temperatur in jedem Raum einzeln reguliert wird. Die WohlfühlKlima-Heizung+ heizt, kühlt und lüftet Ihr Bien-Zenker Haus sparsam und ökologisch. Das System ist mit einem integrierten Datenbus ausgestattet. Dadurch erhält das Gerät Informationen aus den Räumen wie z. B. Raumtemperatur, relative Feuchte sowie die CO2 Werte ( Wohn-/Esszimmer. Anhand dieser Informationen werden die Luftmengen bzw. Zulufttemperaturen für die einzelnen Bereiche festgelegt und die dafür erforderliche Drehzahl der Wärmepumpe berechnet und automatisch eingestellt. Die optionale Bus-Bridge bietet sogar die Möglichkeit, die W-K-H+ mit dem Bien-Zenker Hausmanager zu koppeln. Dadurch wird ein externer Zugriff auf das Zentralgerät und die Wohnräume möglich. Über Tablet oder Smart-Phone ist dann eine externe Steuerung möglich. Eine zusätzliche Option bildet die Schnittstelle zu einer Photovoltaik-Anlage, die dabei hilft, weitere Energie zu sparen.

Auch für Passivhäuser ideal: Die Wohlfühl-Klima-Heizung+ ist passivhaus-zertifiziert.

Trinkwasserwärmepumpe T300

Die neu entwickelte T300 produziert mit bis zu 800 Liter pro Tag ausreichend Warmwasser auch für größere Haushalte – bei deutlich kürzerer Aufheizzeit. Die Speichertemperatur (ohne Heizstab) beträgt max. 55 °C. Bei Bedarf kann die Temperatur auf max. 75 °C eingestellt werden. Ausgestattet ist die T300 mit einer Schnittstelle zur optionalen Photovoltaikanlage. Und bei Einsatz der optionalen BOOSTFunktion wird die T300 zum echten „Warmwasserturbo“. Außerdem verfügt die T300 über eine optionale Bodentemperierung. Max. 15 m² Bodenfläche (z.B. für ein Bad) lassen sich damit angenehm temperieren. Hierfür wird das speziell entwickelte Modul „Bodentemperierung” eingesetzt. Die hervorragende Wärmeisolierung, die Microprozessorregelung, ein effektiver Legionellenschutz und die wartungsfreundliche Zugänglichkeit aller Bauteile machen die T300 zu einem innovativen, zukunftssicheren Systembaustein der Wohlfühl-Klima-Heizung.

Die weiteren Komponenten der Bien-Zenker Wohlfühl-Klima-Heizung+

Durch spezielle Wandgitter wird Frischluft von außen angesaugt. Verbrauchte Fortluft wird – ebenfalls durch Wandgitter – herausgeführt. Als Alternative ist ein Edelstahl Frischluftturm (Bild 1.1) lieferbar (z.B. bei Kelleraufstellung der Anlage).

Zuluft-Deckenventil mit integriertem Wärmeelement.

Zuluft-Wandauslass mit integriertem Wärmeelement.

Farbiges Volltouchdisplay im Wohn-/Essbereich mit integriertem Datenbus: Bedienung der gesamten Anlage - einschließlich Wohnräume und Trinkwasser-Wärmepumpe.

Nebenbedienpanels in den Wohnräumen. Über integrierten Datenbus mit dem zentralen Panel verbunden.

DIE WOHLFÜHL-KLIMA-HEIZUNG+ AUF EINEN BLICK

Quelle der Diagrammdaten: "Welche Heizung braucht das Haus", Fraunhofer IRB-Verlag; R. Schmidt, 3. Auflage 2013 Referenzort: Potsdam / Alle Angaben unter normierten Bedingungen

*nach EnEV 2012

Hauskataloge
anfordern

Jetzt Hauskataloge anfordern!

A Variante

* Notwendige Felder

Wir möchten Sie gerne individuell und persönlich zu Ihrem geplanten Hausbau informieren und beraten. Deshalb bitten wir Sie, der Verwendung und Speicherung Ihrer Daten ausschließlich durch die Bien-Zenker GmbH zum Zwecke der Kommunikation mit Ihnen zuzustimmen. Wir werden Ihre Daten vertrauensvoll behandeln und sorgsam damit umgehen.

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung lesen

Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen.

Traumhauskatalog unverbindlich anfordern und Kontakt aufnehmen!

Traumhauskatalog unverbindlich anfordern und Kontakt aufnehmen!

Ihre persönlichen Daten.
In unserer Verantwortung.
Für Ihre Sicherheit.

Bien-Zenker ist seit vielen Jahren ein verlässlicher Partner für Bauherren. Ihre persönlichen Kontaktdaten, die Sie uns anvertrauen, damit wir Sie mit hochwertigen Prospekten unverbindlich und kostenlos über unsere Fertighäuser informieren können, werden bei uns verantwortungsvoll und nur in Ihrem Sinne genutzt. Ihre Daten werden ausschließlich von Bien-Zenker für die Kontaktaufnahme mit Ihnen verwendet und auf Ihren Wunsch - jederzeit sofort wieder gelöscht.

Ihr

Friedemann Born
Geschäftsbereichsleiter Vertrieb

B Variante
* Notwendige Felder

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung lesen

Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen.