Logo
Burgermenu
Schließen

Bien-Zenker auf einen Blick

Das neue Bien-Zenker Passivhaus

Mit den beiden Bien-Zenker Passivhäusern vom Typ Passivhaus 128 und Passivhaus 154 bietet Bien-Zenker allen Bauherren, die ein preiswertes Passivhaus bauen möchten, ein äußerst attraktives Angebot.

Mit den beiden Bien-Zenker Passivhäusern vom Typ Passivhaus 128 und Passivhaus 154 bietet Bien-Zenker allen Bauherren, die ein preiswertes Passivhaus bauen möchten, ein äußerst attraktives Angebot. Die beiden Haustypen, die als Musterhaus in der Bien- Zenker Hausausstellung in Gründau-Lieblos (Passivhaus 154 mit Walmdach) und in der FertighausWelt in Erlangen (Passivhaus 128 mit Satteldach) besichtigt werden können, sind nach den europäischen Normen des Passivhausinstituts in Darmstadt geprüft und berechnet. Den Passivhaus-Standard erreicht Bien-Zenker bei beiden Häusern durch die neue nochmals verbesserte Passivhaus- Wärmedämmung, zu der die neue Passivhaus-Wand mit 36 cm Wärmedämmung, das neue Passivhaus-Dach mit 40 cm Wärmedämmung und neue Passivhaus 3-Scheiben-Isolierfenster mit besonders wärmegedämmten Rahmen gehören. Auch in Sachen Heizung setzt die innovative und besonders energiesparende Passivhaus-Heizung Maßstäbe. Die kontrollierte Be- und Entlüftung mit zweifacher Wärmerückgewinnung (aktiv und passiv), Wärmepumpentechnik und integrierter Warmwasserbereitung sorgt für hohen Wohnkomfort und garantiert minimale Heizkosten.

Wie bei einem Passivhaus üblich, liegt der Heizwärmebedarf der beiden Häuser unter 15 kWh/(m2a), was ungefähr 1,5 Liter Heizöl entsprechen würde. Neben dem extrem niedrigen Energieverbrauch bieten die Passivhäuser dank der kontrollierten Be- und Ent- lüftung und der perfekten Wärmedämmung ein besonders angenehmes und gesundes Wohnklima.

Bien-Zenker bietet das Passivhaus 128 ab 133.108 € (Ausbaustufe „Zur Ausstattung fertig“ ab Oberkante Bodenplatte) und schlüsselfertig für 169.750 € (ab Oberkante Bodenplatte) an. Für das Passivhaus 154 müssen die zukünftigen Bauherren 156.731 € (Ausbaustufe „Zur Ausstattung fertig“ ab Oberkante Bodenplatte) bzw. 199.900 € für das schlüsselfertige Passivhaus ab Oberkante Bodenplatte investieren.