Logo
Burgermenu
Schließen

Bien-Zenker auf einen Blick

Die DGNB zeichnet Concept-M München mit Gold aus

Bien-Zenker wird als erster Haushersteller mit dem Nachhaltigkeits- Zertifikat in Gold ausgezeichnet / Zertifizierung durch die Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB)

Bien-Zenker wird als erster Haushersteller mit dem Nachhaltigkeits- Zertifikat in Gold ausgezeichnet / Zertifizierung durch die Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB)

Schlüchtern, 20. September 2013, Bien-Zenker wurde von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) mit seiner Hauslinie „Concept-M“ mit der besten Zertifizierungsstufe (Gold) für nachhaltiges Bauen ausgezeichnet. Das prämierte Haus hat Bien-Zenker in der FertighausWelt Poing bei München gebaut.

Während für gewerblich genutzte Immobilien bereits seit längerem Nachhaltigkeitsnachweise von Investoren und Banken verlangt werden, können jetzt erstmals auch Ein- und Zweifamilienhäuser in diesen für die Bauherren wichtigen Zertifizierungsprozess mit einbezogen werden.

Das komplexe Zertifizierungsverfahren überprüft die Qualität eines Hauses anhand eines umfangreichen Kriterienkatalogs. Diese Kriterien sind aufgeteilt in sechs Hauptgruppen: Ökologische, ökonomische, soziokulturelle/funktionale und technische Qualitäten sowie die Themen Prozess- und Standortqualitäten.

Für den Bauherrn ergeben sich aus der Nachhaltigkeits-Zertifizierung mehrere Vorteile: Ressourcenschonende, umweltfreundliche Bauweise, Einsatz von wohngesunden Materialien sowie niedrige Lebenszyklus- und Energiekosten sind wichtige Faktoren für die Wohnqualität und den Werterhalt eines Gebäudes. Die Planung des Hauses erleichtert bereits spätere Umnutzungsmöglichkeiten durch veränderte Lebenssituationen. Nicht zuletzt stehen Komfort und Wohlbefinden für den Bewohner im Mittelpunkt.

Als Auditor für das Zertifizierungsverfahren fungierte die Life Cycle Engineering Experts GmbH (LCEE).

Das von Bien-Zenker gebaute Haus „Concept-M München“ konnte in allen relevanten Kriteriengruppen für sein realisiertes Haus einen Erfüllungsgrad erzielen, der den besten Nachhaltigkeitsstandard der DGNB erfüllte. Dazu sagte der Vorstandsvorsitzende der Bien- Zenker AG, Günter Baum:
“Wir sind auf dieses Ergebnis, welches unsere konsequente Unternehmensausrichtung bestätigt, auch ein wenig stolz. Denn Bien-Zenker ist es als erstem Hausunternehmen in dieser Gebäudeklasse gelungen, für ein konkret gebautes Haus die begehrte Goldzertifizierung der DGNB zu erhalten. Damit wird auch die führende technische und architektonische Position von Bien-Zenker als exklusiver Haushersteller bestätigt“.

Bien-Zenker wird anlässlich der Expo Real 2013 in München die Nachhaltigkeits- Zertifizierung in Gold für sein gebautes Einfamilienhaus „Concept-M“ von der DGNB überreicht bekommen.

Concep-M München Poing