Logo
Burgermenu
Schließen

Bien-Zenker auf einen Blick

E-Power inside!

Eine Photovoltaikanlage macht das Eigenheim zum Kraftwerk!Konzept „E-Power“ nennt Haushersteller Bien-Zenker sein schlüssig entwickeltes Plus-Energie- Gesamtkonzept.

Eine Photovoltaikanlage macht das Eigenheim zum Kraftwerk, eine Sonnen- Batterie hilft, möglichst viel des eigenen Stroms selbst zu verbrauchen, und die private Solartankstelle macht den Weg für E-Mobilität frei. Konzept „E-Power“ nennt Haushersteller Bien-Zenker sein schlüssig entwickeltes Plus-Energie- Gesamtkonzept.

Hier die konkreten Eckdaten für ein Einfamilienhaus. In die Hauswand, auf der Pergola und in den Dachflächen integrierte Photovoltaik-Module erzeugen den solaren Strom; Gesamtleistung ca. 10,5 Kilowatt Peak (kWp). Die Energie wird in einer Batterie auf Li-Technologie gespeichert, deren Kapazität bei 8,4 Kilowatt liegt; Platzbedarf lediglich 60 x 120 x 40 Zentimeter (B x H x T). Die Energiepufferung reicht für Licht, Waschmaschine & Co.

Dazu kommt die Ladestation fürs E-Bike oder sonstige Elektrofahrzeuge. Mit den berechneten 2.469 Kilowattstunden Jahres-Energie-Überschuss des Plus-Energie- Hauses kann beispielsweise ein E-Smart gut 15.000 Kilometer fahren. „Das Thema Plus-Energie im Eigenheim ist also keine Zukunftsmusik, sondern bereits gebaute Realität“, erklärt Marketingleiter Christian Baumann. Das entsprechende Musterhaus steht in der Häuser-Ausstellung „FertighausWelt“ in Frechen bei Köln.