Logo
Burgermenu
Schließen

Bien-Zenker auf einen Blick

Für energiebewusste Eigenleister

„Happy Birthday 125“ heißt dieses Eigenheim für eine vierköpfige Familie. Dank kompakter Außenmaße passt es auch auf kleine, preiswerte Grundstücke – und beim Innenausbau kann die Bauherrschaft durch Eigenleistungen kräftig sparen.

„Happy Birthday 125“ heißt dieses Eigenheim für eine vierköpfige Familie. Dank kompakter Außenmaße passt es auch auf kleine, preiswerte Grundstücke – und beim Innenausbau kann die Bauherrschaft durch Eigenleistungen kräftig sparen.

„Bauen ohne Stress“ lautet das Motto für die B.O.S-Ausbauhäuser von Bien-Zenker. Sie werden als geschlossene Gebäudehülle samt Tür, Fenstern und Dacheindeckung errichtet, beim Ausbau übernimmt dann der Bauherr komplett die Regie – oder er entscheidet sich für weniger umfangreiche Eigenleistungen. Für die Finish-Arbeiten wie Wand- und Bodenbeläge gibt es vorkonfektionierte Ausbaupakete.

Der hier vorgestellte Entwurf zeigt, wie man mit kleinen Farbtupfern ein pfiffiges Äußeres gestalten kann. Akzente setzen auch die Fensterflächen, die üppig Tageslicht ins Haus bringen. Die Helligkeit trägt mit dazu bei, dass sich das weitgehend offen gestaltete Erdgeschoss so großzügig präsentiert. Ein Technikraum ermöglicht den problemlosen Verzicht auf eine teure Unterkellerung, denn eine moderne Heizung lässt sich bequem auf fünf Quadratmetern Fläche unterbringen. Die Treppe hinauf ins Dachgeschoss endet auf einer Empore, die zentral alle Zimmer erschließt. Hier findet sich alles, was zwei Kinder und ihre Eltern zum angenehmen Wohnen brauchen: neben zwei nahezu gleich großen Kinderzimmern das Elternschlafzimmer mit separater Ankleide sowie das Familienbad. Interessant ist die Vielfalt an möglichen Varianten dieses Hauses, das mit seiner Bandbreite eher einer ganzen Baureihe gleicht. Man bekommt es mit Satteldach ebenso wie als zweigeschossige Stadtvilla oder in kubischer Flachdach-Ausführung. Dazu gibt es eine Vielzahl architektonischer Accessoires vom Balkon bis zum Quergiebel und darüber hinaus aufgehübscht mit diversen Designpaketen; nordische Klinkerfassade inklusive.

Auch eine Energiespar-Ausführung ist möglich. Mit einer Solaranlage wird das Geburtstagshaus zu einem Effizienzhaus 70, das die staatseigene KfW-Bank mit einem zinsgünstigen Darlehen in Höhe von 50.000 Euro fördert. Mit zusatzgedämmter Außenhülle und der entsprechender Heiztechnik sind die Stufen Effizienzhaus 55 und 40 einfach machbar.