Logo
Burgermenu
Schließen

Bien-Zenker auf einen Blick

Wie engagiert sich Bien-Zenker für seine Mitarbeiter?

Als Unternehmen, das seit über 115 Jahren auf nachhaltige Produktion und innovative Entwicklung setzt, übernehmen wir auch Verantwortung für unsere Mitarbeiter – für kommende Generationen durch die Ausbildung der Fachkräfte von morgen und natürlich für eine sichere Arbeitsumgebung. Als Mitglied der Berufsgenossenschaft Bauwirtschaft haben wir das Programm „Arbeitsschutz mit System“ (AMS BAU) erfolgreich eingeführt – begutachtet und zertifiziert durch die zuständige Berufsgenossenschaft BG Bau Wuppertal. Wir haben das speziell auf die Baubranche zugeschnittene Arbeitsschutz-Managementsystem fest in unsere betrieblichen Abläufe integriert. So gewährleisten wir, dass wir alle aktuellen Vorschriften umfassend einhalten. Der Arbeitsschutz bei Bien-Zenker ist systematisch und präzise organisiert. Das sorgt dafür, dass unsere Mitarbeiter am Arbeitsplatz immer gut geschützt sind. Darüber hinaus verankern wir durch regelmäßige Schulungen sowie spezifische Aus- und Weiterbildungen das Thema Arbeitsschutz direkt bei unseren Beschäftigten. 

 

Daneben gibt es regelmäßige Veranstaltungen zum Thema Gesundheit und Bewegung, bei denen wir unsere Mitarbeiter darüber informieren, wie sie ihren Alltag gesünder gestalten können. Und wir unterstützen sie dabei: beispielsweise indem wir gemeinsam mit einem regionalen Partner regelmäßig Gesundheitstage durchführen und verschiedene Programme aufgelegt haben, die Bewegung fördern, etwa indem der Weg zur Arbeit mit dem Fahrrad statt dem Auto zurückgelegt wird. Wir sind mehr denn je der Überzeugung, dass die Gesundheit unserer Mitarbeiter und die Sicherheit am Arbeitsplatz Voraussetzung dafür sind, dass wir weiter jeden Tag mit höchster Präzision und Leidenschaft daran arbeiten können, Lebensräume zu realisieren und Hausträume unserer Bien-Zenker Bauherren wahr zu machen.

Wie kann ich mich bei Bien-Zenker bewerben?

Einfach hier. Wir freuen uns immer über qualifizierte und engagierte neue Kollegen. Ganz gleich, ob im Bereich Vertrieb oder im Hausbauwerk in Schlüchtern. Deshalb schauen Sie doch auf unserer Karriere-Seite, ob eine für Sie passende Stelle ausgeschrieben ist, oder schicken Sie uns Ihre Initiativbewerbung. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Wer ist mein Ansprechpartner für meine Bewerbung?

Ihren Ansprechpartner für Ihre Bewerbung finden Sie im aktuellen Stellenangebot. Initiativbewerbungen können Sie auch allgemein an personal@bien-zenker.de (Mitarbeiter und Auszubildende für Werk, Technik und Verwaltung) bzw. an Petra Eschke (Hausverkäufer und Handelsvertreter), p.eschke@bien-zenker.de, Tel. 06661 98-171, schicken. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.