Bauherren Schmid

Bauherren berichten: Familie Schmid

50 Jahre im Bien-Zenker Haus


"Wie ´ne deutsche Eiche“


Edeltraud und Helmut Schmid lieben ihre Rosen im Garten – und ihr Haus. In diesem wohnt das Ehepaar seit 50(!) Jahren und will es keinesfalls missen. Alles daran sei noch „tipptopp“, versichern die beiden, und das Wohngefühl finden sie „einmalig gut“.

Helmut Schmid ist 85 Jahre alt und für manche Überraschung gut. Obwohl einerseits überzeugter Hanseat und als solcher wohnhaft vor den Toren von Hamburg, outet er sich andererseits als großer Freund eines süddeutschen Getränks; das „Hefeweizen“ aus einer bayrischen Brauerei hat es ihm angetan. Ebenso unkonventionell haben er und seine Frau vor einem halben Jahrhundert gebaut. Ein Holzfertighaus nämlich, was in der damaligen Zeit keinesfalls üblich war.

Im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel hatten Schmids ein Musterhaus von Zenker, einer Vorläuferfirma der heutigen Fertighausfirma Bien-Zenker, gesehen. „Das hat uns auf Anhieb total angesprochen“, erzählt Helmut Schmid und kann sich noch genau erinnern, dass es unter anderem die vielen großen Fenster und die überdachte Terrasse waren, die ihm und seiner Frau an dem Haus besonders gut gefielen. Also ließen sie sich ihr Eigenheim als Ebenbild des Musterhauses bauen. Und: „Es bestätigt sich bis heute, dass diese Entscheidung richtig war.“


Hervorragende Qualität


Warum die Entscheidung pro Holzfertighaus die richtige war? Bei der Antwort verweisen die Eheleute auf den Hausaufbau, den sie bis heute in bester Erinnerung haben: „Innerhalb eines Tages stand das Haus mit Dacheindeckung“ und „als nachmittags starker Regen einsetzte, waren die Dachsparren bereits abgedeckt“. „Ein ganz starkes Team“ sei da am Werke gewesen, lautet ihr Urteil über die Hausmonteure.

Dazu kommt das Thema Qualität. „Die Materialverarbeitung“ findet der Hausherr hervorragend und verweist darauf, dass die Holzoberflächen unter dem umlaufenden Dachüberstand – obwohl nie gestrichen! – so gut seien „wie am ersten Tag“. Die „maximale Wärmedämmung“ und die damit verbundenen niedrigen Energiekosten findet er bis heute „topp“. Auch habe sich das konstruktiv verbaute Eichenholz „kein bisschen verzogen“. So stellt Helmut Schmid zufrieden fest: „Das Haus steht da wie ´ne deutsche Eiche.“ 

Allerdings steht es nicht genauso da wie einst errichtet. Stattdessen passten die Eigentümer ihr Haus immer weiter ihren zusätzlichen Wünschen an. Neben dem Einbau einer modernen Heizung kam unter anderem ein offener Kamin dazu, außen brachten der Anbau eines Wintergartens und eines separaten Gewächshauses deutliche Nutzungsveränderungen.


Ort der Entspannung


Gerade das neue Gewächshaus war für das Ehepaar ein echter Gewinn. Denn beide lieben ihren Garten und ihre Pflanzen. Da werden die Rosen hingebungsvoll geschnitten und auch die anderen Blumen und Sträucher leidenschaftlich gehegt und gepflegt. So ist auch der Bereich ums Haus herum für die Bewohner ein wahrer Hort der Ruhe und Entspannung.

Natürlich bleibt dennoch genügend Zeit, um auch mit den Nachbarn über den Gartenzaun hinweg zu schnacken, wie man das zwanglose Plaudern im hohen Norden nennt. Eigens dafür haben Schmids ihre Haustür vom Schreiner durch eine kunstvolle Klöntür nach Originalvorbild ersetzen lassen; ein „alt-neues“ Detail, das heute Kultstatus besitzt.

Stellt sich eine letzte Frage: Haben Helmut Schmid und seine 83-jährige Frau schon jemals daran gedacht, ihr Haus zu verkaufen und sich woanders niederzulassen? „Nein, nie“, lautet ihre Antwort unisono. Und mit Blick auf die Zukunft? „Das wird nicht passieren!“

Hauskatalog Fertighaus Bien-Zenker

Ihre persönlichen Daten.
In unserer Verantwortung.
Für Ihre Sicherheit.

Bien-Zenker ist seit vielen Jahren ein verlässlicher Partner für Bauherren. Ihre persönlichen Kontaktdaten, die Sie uns anvertrauen, damit wir Sie mit hochwertigen Prospekten unverbindlich und kostenlos über unsere Fertighäuser informieren können, werden bei uns verantwortungsvoll und nur in Ihrem Sinne genutzt. Ihre Daten werden ausschließlich von Bien-Zenker für die Kontaktaufnahme mit Ihnen verwendet und auf Ihren Wunsch jederzeit sofort wieder gelöscht.

Ihr

Friedemann Born
Geschäftsbereichsleiter Vertrieb

JETZT UNVERBINDLICH HAUSKATALOG BESTELLEN!

Variante
* Notwendige Felder

Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen.

Hauskatalog
anfordern

Jetzt unverbindlich Hauskatalog bestellen!

Variante

* Notwendige Felder

Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen.