Logo
Burgermenu
Schließen

Bien-Zenker auf einen Blick

Mit Stromspeicher machen Sie mehr aus Ihrem Sonnenstrom

Innovative Technik, starke Leistung

Mit Ihrem Batteriespeicher optimieren Sie Ihren Eigenstromverbrauch und Ihre Energiekosten. Tagsüber produziert Ihre Photovoltaikanlage oft mehr Strom, als Sie verbrauchen. Die Batterie speichert ihn und Sie nutzen den Sonnenstrom, auch wenn keine Sonne mehr scheint. Sie machen sich unabhängiger von Ihrem Energieversorger und leisten einen Beitrag zur Stabilisierung des Stromnetzes. Mehr noch, Sie verpassen Ihrer ganz persönlichen Energiewende einen Energieschub. Ihre Fragen zu unseren innovativen Energiespeichern beantwortet Ihnen Ihre Hausberaterin oder Ihr Hausberater gerne: kompetent, ausführlich und engagiert.

Video-Overlay

Energie für die Zukunft:

Bien-Zenker zu Gast bei Batteriespeicher-Hersteller VARTA

Das Video wird erst nach dem Klick von YouTube geladen und abgespielt. Dazu baut Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den YouTube-Servern auf. Mehr Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

(Kopie 3)

Für das Hausbau-Infotag Spezial „Energie für die Zukunft“ waren wir für Sie bei VARTA, unserem Partner für Batteriespeicher. Im Gespräch mit den Experten erfahren Sie, an welchen Energielösungen sie aktuell arbeiten und welche heute schon zukunftssicher und marktreif sind.

Stellen Sie sich vor, Ihr Haus produziert Strom, und keiner ist da

Eine der größten Herausforderungen der Energiewende im Eigenheim ist, dass gerade dann, wenn um die Mittagszeit die Photovoltaikanlage den meisten Strom produziert, gar nicht so viel benötigt wird. Je nach Ausrichtung der Anlage ist die Spitze etwas in Richtung Morgen oder Abend verschoben. Aber gerade in Haushalten, deren Bewohner tagsüber arbeiten, ist der Stromverbrauch tagsüber niedrig.

Klar, Sie können die Waschmaschine programmieren und die Spülmaschine anmachen, wenn Sie zur Arbeit aufbrechen. Sitzen Sie im Homeoffice, ist die Bilanz ein wenig besser. Aber trotzdem ist der Stromverbrauch in den Morgen- und Abendstunden am größten, wenn alle daheim und aktiv sind. Und gerade da liefert die Photovoltaikanlage wenig bis gar keinen Strom.

 

Damit Sie den tagsüber überschüssig produzierten Strom selbst nutzen können, statt ihn für eine geringe Einspeisevergütung ins Netz zu speisen, müssen Sie ihn speichern. Dann können Sie auch abends das Licht mit selbst erzeugtem Strom anknipsen.

Varta „pulse neo“: ideal für Ihr Haus

Dafür rüsten wir Ihr Bien-Zenker Haus mit dem Solarspeicher Varta „pulse neo“ aus. Qualität made in Germany. Der äußerst effiziente Stromspeicher mit 6,5 kWh Speicherkapazität ist mit Maßen von weniger als 60 x 70 x 19 Zentimetern äußerst kompakt und findet ohne Schwierigkeiten in jedem Technikraum Platz. Der PV-Speicher kann modular um weitere Batteriespeicher erweitert werden, wenn Sie noch mehr Strom speichern möchten.

 

Dank seiner intelligenten Steuerung ist der PV-Speicher ein idealer Mitspieler in Ihrem Energiemanagement-System. Er kann flexibel unterschiedliche Ladestellen ansteuern und somit auch das E-Auto aufladen und damit den Eigenverbrauch weiter steigern.

 

Dazu haben Sie mit der Varta-App Ihre Stromproduktion, den Akkuzustand, alle Ladetätigkeiten und viele weitere Informationen immer direkt zur Hand.

Noch mehr rausholen mit einem E-Auto

Mit einem Batteriespeicher steigern Sie Ihren Eigenverbrauch signifikant von im Schnitt unter 50 Prozent auf bis zu 75 Prozent. Wenn Sie ein Elektroauto oder Hybridfahrzeug mit Ihrem Sonnenstrom laden, können Sie Ihren Selbstverbrauch weiter steigern.

 

Ideal ist es natürlich, wenn Ihr Elektroauto über die Mittagsstunden, wenn viel Strom produziert wird, angeschlossen ist. Dann können Sie den Überschuss optimal nutzen. Steht Ihr Auto tagsüber auf dem Firmenparkplatz, können Sie je nach Ausrichtung Ihrer PV-Anlage und Ihrem Tagesablauf zumindest in den Morgen- oder Abendstunden noch Ihren eigenen Sonnenstrom tanken. Vielleicht ist Ihr Arbeitsweg auch nicht so weit und es reicht, wenn Ihr E-Mobil am Wochenende voll auflädt.

 

Selbst dann lohnt sich das Sonnetanken an der eigenen PV-Anlage. Für die Umwelt und für Ihren Geldbeutel.

Die Kombination aus Photovoltaikanlage und Batteriespeicher rechnet sich. Niemand kann seriös vorhersagen, wohin die Strompreise noch steigen. In der Beispielrechnung gehen wir trotzdem von eher konservativen (Erfahrungs-)Werten aus. Denn auch so wird klar: Das lohnt sich! Und je höher die Strompreise steigen, umso schneller amortisiert sich die Photovoltaikanlage mit Speicherbatterie, Wärmepumpe und Wallbox.

Rechnung Energieversorgung

VARTA: Qualität made in Germany

Bien-Zenker Bauherren setzen mit Speicherbatterien von VARTA auf Qualität made in Germany. Auf modernste Fertigung und Forschung und bis zu 10 Jahren Garantie (Herstellerbedingungen gelten).

 

Dabei können Sie sich darauf verlassen, dass Sie sich für einen Anbieter entschieden haben, der eine konsequente Nachhaltigkeitsstrategie verfolgt. VARTA ist sich der ökologischen und sozialen Herausforderungen bewusst und bietet Lösungen, die ein unabhängiges Leben ermöglichen, und unterstützt damit die Energie- und Mobilitätswende. Dabei strebt das Unternehmen an, faire und gerechte Geschäftspraktiken zu gewährleisten.

 

Denn VARTA versteht sich als Changemaker und Innovator, der im Einklang mit sozialen, ökologischen und ökonomischen Werten handelt. Die Schonung von Ressourcen durch sparsamen Materialeinsatz, Recyclingfähigkeit und Wiederverwendbarkeit ohne Abstriche bei der Produktleistung und Sicherheit ist für VARTA von größter Bedeutung. Das Ziel des traditionsreichen Herstellers ist es, eine positive Wirkung zu erzielen und die Lebensqualität künftiger Generationen zu verbessern, indem er Gleichberechtigung und Vielfalt fördert und die Entwicklung seiner Mitarbeiter und Partner vorantreibt.

 

Bien-Zenker teilt all diese Werte und Ziele und deshalb ist VARTA nicht nur für die technische Ausstattung der Häuser ein Gewinn, sondern auch ein wertvoller Partner auf dem Weg, den Hausbau immer nachhaltiger zu machen.

Erst mit Batterie lohnt sich PV so richtig

Die PV-Anlage mit Speicher ist die ideale Lösung, um Ihren Eigenverbrauch zu steigern und sich so unabhängiger von der Energiepreisentwicklung zu machen. Denn Ihren Solarstrom beziehen Sie zum „Festpreis“. Heute genauso wie in vielen Jahren.

 

Wenn Sie über die Energielösung für Ihr neues Haus nachdenken, werden Sie das Pro und Kontra natürlich abwägen. Die Kosten für die PV-Anlage mit Solarspeicher. Wie sich der Preis für Strom entwickelt. Wie Sie einsteigen und wie Sie weitermachen. Mit dem PV-Speicher „pulse neo“ haben Sie die maximale Flexibilität. Sie können mit dem kleinen Stromspeicher von 6,5 kWh beginnen und ihn später um weitere Batteriespeicher erweitern.

 

Fragen Sie Ihre Hausberaterin oder Ihren Hausberater nach einem Vorschlag für eine Photovoltaikanlage mit Speicher für Ihr Bien-Zenker Haus und lassen Sie sich ausrechnen, um wie viel Sie Ihre monatlichen Energiekosten durch Ihre eigene Stromproduktion senken können.

JETZT UNVERBINDLICH
HAUSKATALOG BESTELLEN
Proven Export Most innovative brand
Tablet
JETZT UNVERBINDLICH
HAUSKATALOG BESTELLEN
ok
ok
ok
ok
ok
*Felder bitte ausfüllen
Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen
Tablet
Proven Export Most innovative brand
  • Inspiration: Jede Menge Ideen für Ihr neues Zuhause
  • Überblick: So läuft der Hausbau einfach ab
  • Digital: bequem und sofort verfügbar
  • Für Sie natürlich kostenlos