Logo
Burgermenu
Schließen

Bien-Zenker auf einen Blick

Fertighaus passt sich an wechselnde Familienphasen optimal an

Hausbauim Lebenmit Leidenschaft

Bei Familie Wenzel wird Aktivität groß geschrieben. Lina (8), Emil (7) und Clara (4) verbringen ihre Zeit am liebsten zusammen mit ihren Eltern Stephanie und Harald. Selbst ihre Hausaufgaben erledigen sie meist in Gesellschaft am großen Esstisch. Das Herz und Heim der quirligen Familie ist ihr Fertighaus, das voll und ganz den Bedürfnissen aller Familienmitglieder entspricht. „Kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergeht“, sagt Stephanie Wenzel mit Blick auf ihre lebhafte Rasselbande. „Als wir das Haus 2010 geplant und gebaut haben, gab es unsere Kinder noch gar nicht."

 

Im Handumdrehen ins Fertighaus

Das junge Paar träumte schon eine ganze Weile von den eigenen vier Wänden und als sie einen Bericht über die günstigen Bauzinsen im Fernsehen sahen, war klar: Jetzt ist der Startschuss für das Projekt „Hausbau“. Als dann auch noch in ihrer Heimatstadt Reutlingen ein passendes Grundstück zum Verkauf angeboten wurde, schlugen sie sofort zu. Harald Wenzel denkt an diese Zeit zurück: "Den entscheidenden Tipp bekamen wir übrigens von Bien-Zenker, unserem Baupartner. Dass unser Eigenheim ein Fertighaus wird, stand von Anfang an fest. Der Bauablauf erschien uns einfacher und vor allem sicherer. Zudem bietet ein Fertighaus gegenüber einem Stein-auf-Stein errichteten Gebäude viele Qualitätsvorteile und Energiesparpotenziale." Mit der schlüsselfertigen Hausbau-Variante, für die sich das Paar entschieden hatte, erfüllten sich hier alle Erwartungen vollkommen.

 

Individuelle Grundrissplanung im Fertighaus – bereit für das pralle Leben

Für Stephanie und Harald Wenzel stand von Beginn an fest, dass sie sich ihr Familienhaus selbst entwerfen wollten. Insbesondere der Grundriss des Hauses sowie die Gestaltung waren wichtige Punkte für die beiden. Nachdem klar war, dass das Haus ganz und gar ihren Wünschen entsprach, konnte die Familie ihr neues Zuhause bauen und in Rekordzeit beziehen – nur eine Kleinigkeit musste schließlich noch am Ursprungsentwurf geändert werden, weil es der örtliche Bebauungsplan verlangte.

 

Ganzheitlich geplantes Fertighaus: Keller zur flexiblen Nutzung

Die Familie ist nach wie vor mit ihrem Eigenheim sehr zufrieden. Der Grundriss hat sich im Alltag bewährt und die Raumnutzung konnte flexibel angepasst werden, sodass dies auch mit drei Kindern gut funktioniert. Der Keller mit Lichtschächten und einer Heizung beispielsweise war erst Lager, dann Fitnessraum und jetzt sind dort zwei vollwertige Homeoffice-Arbeitsplätze untergebracht. Ein Fertighaus mitten im Leben – bei den Wenzels mit Elan und Energie! Gerne verwirklichen die Bien-Zenker Planungsexperten auch Ihren Traum vom Fertighaus, maßgeschneidert.

JETZT UNVERBINDLICH
HAUSKATALOG BESTELLEN
Proven Export Most innovative brand
Tablet
JETZT UNVERBINDLICH
HAUSKATALOG BESTELLEN
ok
ok
ok
ok
ok
*Felder bitte ausfüllen
Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen
Tablet
Proven Export Most innovative brand
  • Inspiration: Jede Menge Ideen für Ihr neues Zuhause
  • Überblick: So läuft der Hausbau einfach ab
  • Digital: bequem und sofort verfügbar
  • Für Sie natürlich kostenlos
Bien-Zenker GmbH hat 4,17 von 5 Sternen | 736 Bewertungen auf ProvenExpert.com