Logo
Burgermenu
Schließen

Bien-Zenker auf einen Blick

Nachhaltigkeit im Fertighaus-Bau

World Green Building Week 2019 #BuildingLife

Als die Gründerväter unseres Unternehmens vor über 110 Jahren mit dem Hausbau begannen, sprach noch niemand von Umwelt- oder Klimaschutz. Trotzdem hatten sie bereits einen Begriff von Nachhaltigkeit. Denn den Grundstoff für ihre Arbeit, das Holz, bezogen sie natürlich aus dem Wald. Und in der Forstwirtschaft wurde der Begriff Nachhaltigkeit vor über 300 Jahren in dem Sinne eingeführt, wie wir ihn auch heute noch verwenden: so mit den natürlichen Ressourcen umzugehen, dass sie auch für nachfolgende Generationen nutzbar sind.

 

Über 110 Jahre Erfahrung im Bau von Häusern aus Holz

Nachhaltigkeit ist beim Hausbau heute mehr denn je eine Verantwortung, der wir uns alle stellen müssen. Klar, wir alle möchten möglichst komfortabel wohnen. Aber eben nicht auf Kosten unserer Kinder und Enkel. Das World Green Building Council – in Deutschland vertreten durch die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) – ruft deshalb seit 2009 jährlich die „Green Building Week“ aus. In diesem Jahr liegt das Augenmerk darauf, das Bewusstsein für den CO2-Ausstoß in allen Lebensphasen eines Gebäudes zu schärfen. Denn nach Angaben des World Green Building Council sind Gebäude und die Bautätigkeit für 39 Prozent der weltweiten energiebedingten Kohlenstoffemissionen verantwortlich; 28 Prozent während des Betriebs, beispielsweise durch das Heizen, 11 Prozent zur Herstellung des Materials und beim eigentlichen Hausbau.

 

Häuser grüner machen

Diese Werte müssen deutlich sinken, wenn wir die Erderwärmung stoppen wollen. Im Rahmen der World Green Building Week wollen wir in dieser Woche hier auf unserer Website einen Einblick geben, wie wir Bien-Zenker Häuser durch moderne Technik und Architekturkonzepte grüner machen und wie wir daran arbeiten, die Gebäude wie auch deren Herstellung nachhaltiger zu gestalten.

 

Wir forschen weiter am Haus der Zukunft

Wenn sich die Welt seit der Zeit unserer Gründerväter auch grundlegend geändert hat: Auch heute noch ist Holz unser wichtigster Werkstoff und Nachhaltigkeit ein Eckpfeiler unserer Philosophie. Mit modernsten technischen und wissenschaftlichen Methoden entwerfen und bauen wir heute aus nachhaltig gewonnenem Holz und durchweg wohngesunden Materialien hocheffiziente Häuser, die den Familien, die darin leben, ein komfortables Leben ermöglichen und dabei ein Minimum an Energie verbrauchen. Durch die hohe Material- und Fertigungsqualität sowie upgradefähige Technik stellen wir außerdem sicher, dass Bien-Zenker Häuser sich auch verändernden Anforderungen anpassen und somit die eingesetzten Ressourcen einen maximalen Nutzen entfalten können. Unter anderem deshalb zertifiziert die DGNB sämtliche Bien-Zenker Häuser ab der Ausbaustufe „Zur Ausstattung fertig“ serienmäßig im Gold-Standard.

Viele weitere interessante Informationen zur Bauweise, den verwendeten Rohstoffen und unseren Partnern finden Sie in der anstehenden Woche hier. Schauen Sie also wieder vorbei.

JETZT UNVERBINDLICH
HAUSKATALOG BESTELLEN
Proven Export Most innovative brand
Tablet
JETZT UNVERBINDLICH
HAUSKATALOG BESTELLEN
ok
ok
ok
ok
ok
ok
ok
*Felder bitte ausfüllen
Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen
Tablet
Proven Export Most innovative brand
  • Inspiration: Jede Menge Ideen für Ihr neues Zuhause
  • Überblick: So läuft der Hausbau einfach ab
  • Digital: bequem und sofort verfügbar
  • Für Sie natürlich kostenlos