Logo
Burgermenu
Schließen

Bien-Zenker auf einen Blick

Geburtstags-Finanzierung

Versetztes Satteldach, drei spannende Fassadenoberflächen und ein roter Kubus an der Ecke: Der Entwurf „Happy Birthday 135“ ist in jedem Baugebiet ein Hingucker. Und dank durchdachtem Ausbauhaus-Konzept überraschend preiswert.

Versetztes Satteldach, drei spannende Fassadenoberflächen und ein roter Kubus an der Ecke: Der Entwurf „Happy Birthday 135“ ist in jedem Baugebiet ein Hingucker. Und dank durchdachtem Ausbauhaus-Konzept überraschend preiswert.

B.O.S-Ausbauhäuser werden vom Hersteller Bien-Zenker als komplette Gebäudehülle samt Tür, Fenstern und Dacheindeckung errichtet. Frei nach dem Unternehmensslogan „Bauen ohne Stress“ kann sich der Bauherr dann geschützt vor Wind und Wetter an den Innenausbau machen. Das heißt, er übernimmt den gesamten Innenausbau oder Teile davon. Für die sogenannten Finish-Arbeiten wie Wand- und Bodenbeläge gibt es vorkonfektionierte Ausbaupakete.

Am Ende hat man dann beispielsweise so ein Einfamilienhaus der besonderen Art. Seinem modernen Äußeren steht die Innenarchitektur in nichts nach. Man betritt das Gebäude an der Ecke und befindet sich in einer puristisch gehaltenen Diele. Rechts das Gäste-WC, hinten links der Haustechnikraum. Ein klar strukturierter Wohn- und Essbereich schließt sich an. Keine Wünsche offen lässt die Küche – platziert in dem raumerweiternden roten Kubus. Ergänzt wird die Kochoase durch eine praktische Speisekammer.

Gradlinigkeit auch beim Gang nach oben, wo die von einem vertikalen Luftraum umgebene Treppe auf einer großzügigen Galerie endet. Diese erschließt zentral die beiden Kinderzimmer, das Familienbad sowie das Schlafzimmer der Eltern. Und auch hier oben schafft der Eck-Kubus das besondere Etwas – hier in Form eines 12-Quadratmeter-Balkons mit Brüstung für sichtgeschütztes Sitzen im Freien.

Das Grundprinzip dieses Entwurfs lässt sich auch als zweigeschossige Stadtvilla mit Walmdach sowie als Bauhaus-Adaption mit weißer Putzfassade und Flachdach realisieren. Noch mehr Individualität lässt sich mit einer ganzen Reihe architektonischer Accessoires und Designpaketen erreichen.

Auch eine Energiespar-Ausführung ist möglich. Mit zusatzgedämmter Außenhülle und der entsprechenden Haustechnik wird das Geburtstagshaus zum KfW-Effizienzhaus 70. Als „Finanzierungs-Geschenk“ bekommt der Bauherr dann vom Staat ein zinsgünstiges Förderdarlehen in Höhe von 50.000 Euro!