Wir alle hatten keine Blaupause für die Situation, in die uns Corona so unvermittelt katapultiert hat. Als Arbeitgeber nicht, als Unternehmer nicht. Doch als Menschen bleiben wir gemeinsam stark und handlungsfähig. Schließlich trägt uns unser Know-how im Hausbau. Immer noch findet unsere Flexibilität im Denken und Handeln Lösungen – und dann gibt es ja auch noch die unternehmerische Erfahrung aus über 114 Jahren Fertigbau, die mit Struktur und Strategie auch diese Phase meistert.

Häuser bauen geht nur mit gutem Teamwork

Wir tragen Verantwortung. Für Mitarbeiter, für die Firma, für hohe Qualität und zufriedene Bauherren. Das war schon vor Corona so. Und hat sich auch jetzt nicht geändert. Der Aufwand für die größtmögliche Sicherheit der Mitarbeiter ist gestiegen. Auch organisatorisch, z.B. bei der Schichtplanung oder der Logistik beim Beschaffungsmanagement, ist mehr zu beachten. Doch unsere Entschlossenheit, weiterhin Hausbau-Wünsche individuell zu erfüllen, meistert das alles. Nicht zuletzt deshalb sind wir überzeugt, auch deshalb unsere stabile Lage als innovativer, verlässlicher und hochwertiger Bau-Partner in der Fertighaus-Branche zu halten. Auch an neuen Ideen sind wir immer interessiert, wir sind bei der Entwicklung des Hauses von morgen aktiv dabei.

Anpacken auf der Baustelle – Hausbau-Träume wahr machen

Auch, dass sich Bien-Zenker Geschäftsführer Marco Hammer nicht scheut, 
ordentlich mit anzupacken, zeigt die Verankerung dieser Grundsätze im 
Unternehmen. In der TV-Sendung Undercover Boss erlebte er hautnah, was 
es heißt, jeden Tag Qualität abzuliefern und präzise Leistung zu bringen, für die 
Bien-Zenker Häuser stehen. Vielleicht bekommt Bien-Zenker auch deshalb auf 
der Online-Plattform für Arbeitgeber-Bewertungen kununu.com gute Zeugnisse 
von Mitarbeitern. Weil wir miteinander sprechen, nicht nur zusammen arbeiten. 
Wer ins Team kommen will: Bien-Zenker als Arbeitgeber stellt sich gerne vor!


Bauherren in guten Händen

Wer in wackligen Zeiten auf stabile Werte wie das eigene Zuhause setzt, trifft eine gute Entscheidung. Wir hören zu – gerne bei einer ersten Online-Beratung zum Kennenlernen –, spüren rein, was Sie sich wünschen und stimmen darauf unsere Haus-Angebote individuell ab. Setzen auch Sie auf Werte wie Offenheit, Kommunikation und Augenhöhe: Zusammen sind wir mit Abstand die Besten – auch für Ihren Traum vom Haus!