Logo
Burgermenu
Schließen

Bien-Zenker auf einen Blick

Bien-Zenker-Häuser-Bungalow-Ambience-88-V3

Bungalow mit Ecken und Kanten

PLANUNGSVORSCHLAG

PLANUNGSVORSCHLAG

HAUS
AMBIENCE 88 V3
DACHART
Walmdach
DACHNEIGUNG
22°
RÄUME EG
Wohnen/Essen
29,45 m²
Schlafzimmer
14,68 m²
Kinderzimmer
10,15 m²
Bad / Dusche / WC
7,98 m²
WC
2,75 m²
Garderobe
2,54 m²
Diele
10,19 m²
Technikraum
8,79 m²
Küche
8,43 m²
SPK
1,58 m²
Nettogrundfläche nach DIN 277
96,54 m²
»

Die partielle Holzverschalung verleiht dem Fertighaus einen sehr modernen, ländlichen Touch.

«

Kaum ein anderer Haustyp zeigt sich so vielseitig und wandelbar wie der Bungalow. Je nach Wohnfläche und Aufteilung des Grundrisses eignet sich das ebenerdige Wohnen nicht nur für Singles oder Paare, sondern auch für junge Familien. Und wenn der Nachwuchs aus dem Haus ist, lassen sich die leer gezogenen Räume ganz einfach umgestalten. Selbst das versetzen von Innenwänden ist ohne weiteres möglich. Ein Beispiel für solch ein flexibles Wohnkonzept ist der Entwurf AMBIENCE 88 – hier mit attraktiv gegliedertem Walmdach. Die raffinierte Dachlandschaft entsteht durch die beiden Architektur-Bauteile, die an den quaderförmigen Baukörper angedockt wurden: ein Querhaus und ein XL-Carport. Die weiße Putzfassade lässt Freiraum für individuelle Akzente wie etwa eine partielle Holzverschalung. Sie verleiht dem Fertighaus einen sehr modernen, ländlichen Touch. Es ist natürlich auch möglich, mit einer auffälligen Farbe ein Statement zu setzen. Der Eingangsbereich liegt unter dem schützenden Dach des Carports. Eine praktische Lösung, denn egal, ob es regnet oder schneit, man gelangt stets trockenen Fußes ins Haus. Empfangen werden die Bewohner und Besucher hier von einer langen Diele mit geräumigen Garderobenbereich. Rechts schließt sich die Gästetoilette an, links liegt der Technikraum, in dem nicht nur die Heizungsanlage, sondern auch Waschmaschine und Trockner untergebracht werden können. Hinter dem Technikraum erstreckt sich der offene Wohn-, Ess- und Kochbereich, der über großflächige Verglasungen mit Tageslicht geflutet wird. Gegenüber befinden sich die Privaträume, die aus einem Schlafzimmer, einem Kinderzimmer und dem Familienbad mit Wanne und Dusche bestehen. Später kann das Kinderzimmer auch in ein Gäste- oder Hobbyzimmer umgewandelt werden. Trennt man die Innenwand zum Bad heraus, lässt sich auch ein vergrößerter Wellnessbereich schaffen, in dem sogar eine Sauna samt Relaxbereich Platz finden. Die Bewohner können ihren kreativen Ideen freien Lauf lassen!

PLANUNGSVORSCHLAG

JETZT UNVERBINDLICH
HAUSKATALOG BESTELLEN
Proven Export Most innovative brand
Tablet
JETZT UNVERBINDLICH
HAUSKATALOG BESTELLEN
ok
ok
ok
ok
ok
ok
ok
*Felder bitte ausfüllen
Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen
Tablet
Proven Export Most innovative brand
  • Inspiration: Jede Menge Ideen für Ihr neues Zuhause
  • Überblick: So läuft der Hausbau einfach ab
  • Digital: bequem und sofort verfügbar
  • Für Sie natürlich kostenlos