Logo
Burgermenu
Schließen

Bien-Zenker auf einen Blick

Weltbienentag am 20. Mai 2021 – Bien-Zenker ist dabei

über unsHausbauBienen Inititativeim Grünenmit LeidenschaftNachhaltigkeit
Hören Sie es noch summen? Bienen haben es manchmal ganz schön schwer in unserer modernen Welt. Dabei sind sie unverzichtbar für die Vielfalt der Natur, wie wir sie kennen. Am 20. Mai 2021 ist Weltbienentag, um das Augenmerk auf die enorme Bedeutung der geflügelten Nutztiere des Menschen zu lenken. Auch wir bei Bien-Zenker leisten aus Überzeugung für eine lebenswerte Zukunft unseren Beitrag zum Erhalt der Lebensräume für die unverzichtbaren Bestäuber – und zwar über Aktionstage hinaus! Auf unserem Werksgelände in Schlüchtern steht deshalb seit einigen Jahren das Bienen-Begegnungshaus – der Biene im Unternehmensnamen möchten wir damit alle Ehre machen und gute Dienste erweisen. Dass die 18 Bienenvölker mit ihren rund 1 Million Tieren jährlich fast 800 kg Honig liefern, ist dabei ein überaus angenehmer Nebeneffekt – und ein tolles Unternehmenspräsent aus der Natur dazu.

Bienenpatenschaft zu jedem Bien-Zenker Fertighaus

Seit 2017 ist es guter Brauch bei Bien-Zenker, dass jede Baufamilie beim Einzug ins Fertighaus ihre persönliche Bienenpatenschaft geschenkt bekommt. Denn wo Bewusstsein für die Bedeutung der Bienen entsteht, finden sich auch Möglichkeiten, die kleinen Helfer zu schützen. Um Biodiversität zu erhalten und fördern, setzt sich Bien-Zenker 
nicht nur für nachhaltiges Bauen ein, sondern schult auch die Achtsamkeit. 
Jeder Garten eines Bien-Zenker Hauses kann ein Teil davon sein. Auf dem eigenen 
Werksgelände trägt das Bienen-Begegnungshaus dazu bei wie das Baumaterial Holz, das aus nachhaltigem Anbau stammt. Die Zusammenarbeit mit ebenfalls bienenfreundlich eingestellten Netzwerkpartnern gehört ebenfalls zu diesem Engagement. Jeder Beitrag hilft, dafür setzt sich Bien-Zenker überzeugt ein! Von der Idee zur Tat, das ist das Motto, 
mit dem Bien-Zenker Nachhaltigkeit lebt: Wir wollen und bauen Häuser für 
eine lebenswerte Zukunft!

Nachhaltiges Fertighaus als ganzheitliches Projekt

Architekt Heiko Müller ist nicht nur für das gute Aussehen der Bien-Zenker Häuser zuständig, sondern hat auch die besondere Form des Bienen-Begegnungshauses entwickelt. Es orientiert sich an den Bedürfnissen der Bienen und erfolgte in enger Abstimmung mit dem erfahrenen Bien-Zenker Imker Michael Sperzel. Um Menschen die spannende Welt der Bienen sicher näher zu bringen, verfügt das Bienen-Begegnungshaus über ein glasgeschütztes Atrium, das spannende Einblicke ermöglicht. Integrierte Kameras, Touchscreen-Informationen für Besucher vor Ort und die Online-Live Cam runden das Bienen-Erleben ab. Sobald es die pandemische Situation wieder zulässt, freuen wir uns darauf, auch Sie einmal im Bien-Zenker Bienen-Begegnungshaus begrüßen zu dürfen. So inspiriert vom nachhaltigen Bauen reift vielleicht auch Ihr Entschluss, mit Bien-Zenker ein nachhaltiges Fertighaus zu bauen. Wir beraten Sie gern, vor Ort im Musterhaus nach Terminvereinbarung oder online.
JETZT UNVERBINDLICH
HAUSKATALOG BESTELLEN
Proven Export Most innovative brand
Tablet
JETZT UNVERBINDLICH
HAUSKATALOG BESTELLEN
ok
ok
ok
ok
ok
ok
ok
*Felder bitte ausfüllen
Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen
Tablet
Proven Export Most innovative brand
  • Inspiration: Jede Menge Ideen für Ihr neues Zuhause
  • Überblick: So läuft der Hausbau einfach ab
  • Digital: bequem und sofort verfügbar
  • Für Sie natürlich kostenlos