Logo
Burgermenu
Schließen

Bien-Zenker auf einen Blick

Naturnaher Garten rund um das nachhaltige Fertighaus

im HausBienen Inititativeim GrünenNachhaltigkeit

Paradiesische Zustände? Wenn Sie frisch eingezogen sind in Ihr neues Bien-Zenker Fertighaus, sieht der Garten natürlich noch nicht so aus wie bei Familie Schmid. Seit über 50 Jahren bewohnen die beiden ihren Bien-Zenker Bungalow im Süden Hamburgs und erzählen ihre ganz persönliche Bauherren-Geschichte immer wieder gern: Zufriedenheit mit dem Fertighaus kennt keine Jahre, in diesem Fall sogar Jahrzehnte. Dass die große Leidenschaft der beiden Haus und vor allem Garten ist, ist unübersehbar. Doch auch bei der Neuanlage wird mit unseren Tipps der Garten weit mehr als nur der Ort der eigenen Naherholung, sondern unterstützt die Artenvielfalt aus Insekten, Vögeln, weiteren Kleintieren und natürlich unseren besonderen Schützlingen: den Bienen.

 

Haustechnik und Hausgarten passen zueinander

Bien-Zenker Baufamilien sind immer stärker daran interessiert, nachhaltig zu bauen: Haustechnik, Dämmung, Energieeffizienz und Ressourcenschonung – das alles ist bei Bien-Zenker in mannigfaltiger und individuell ausgearbeiteter Weise im Angebot: fachmännisch geplant und nachhaltig aufgestellt. Aus Überzeugung setzt Bien-Zenker auf zukunftsweisende Technologien und innovative Bauweise. Da ist die logische Fortsetzung, auch bei den Außenanlagen keine Schotterwüste, sondern lebendige Natur zu pflanzen. Mit einem Wintergarten – wie bei den Schmids – beginnen Sie die Draußensaison früher und verlängern den Sommer bis weit in den Herbst hinein. Das ist spürbarer Wohnmehrwert und bietet gesteigerte Lebensqualität.

 

Stauden, Sträucher & Co. für lebendige Artenvielfalt rund ums Fertighaus

Die Auswahl bienenfreundlicher Pflanzen, die gleichzeitig Auge und Nase der menschlichen Bewohner erfreuen, ist an sich ganz einfach. Wird der Standort beachtet – sonnig, halbschattig, schattig – kann es gleich losgehen. Für sonnige Plätzchen sind das kleinblütige, leuchtend gelbe Steinkraut oder das feingliedrige rosa- bis rötlichfarbige Katzenpfötchen mit dichten Polstern wunderbare Bodendecker. Die Bergminze, auch Steinquendel genannt, ist ein wahrer Wildbienenmagnet und erfreut mit ihrem frischen Duft. Im Halbschatten gedeihen die blaue Polsterglockenblume oder die rankende Walderdbeere prächtig. Immergrüne Seggen setzen Akzente auch über die Wintermonate.

 

Von wegen Schattendasein hinterm Fertighaus

Bienenfreundliche Pflanzmöglichkeiten gibt’s auch für schattige Flächen: Waldgeißbart, Johanniskraut, Silberblatt oder Bergenie sind hier zu nennen. Weil Bien-Zenker Baufamilien zum eigenen Fertighaus von uns eine Bienenpatenschaft geschenkt bekommen, ist die Gartenplanung neben der Hausausstattung oft Thema in den ausführlichen Beratungsgesprächen mit den Bien-Zenker Fertighaus-Experten. Denn aus Überzeugung setzt sich Bien-Zenker für den Schutz von Bienen ein. Unser Engagement im Global Compact der Vereinten Nationen ist ein weiterer Bestandteil unserer gelebten Nachhaltigkeitsaktivitäten. Vereinbaren Sie jetzt gleich Ihren persönlichen Beratungstermin, dann genießen Sie umso schneller Ihren eigenen Garten Eden rund ums Bien-Zenker Fertighaus.

JETZT UNVERBINDLICH
HAUSKATALOG BESTELLEN
Proven Export Most innovative brand
Tablet
JETZT UNVERBINDLICH
HAUSKATALOG BESTELLEN
ok
ok
ok
ok
ok
ok
ok
*Felder bitte ausfüllen
Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen
Tablet
Proven Export Most innovative brand
  • Inspiration: Jede Menge Ideen für Ihr neues Zuhause
  • Überblick: So läuft der Hausbau einfach ab
  • Digital: bequem und sofort verfügbar
  • Für Sie natürlich kostenlos