Logo
Burgermenu
Schließen

Bien-Zenker auf einen Blick

Rund ums Fertighaus direkt ins Gartenparadies

GartenNachhaltigkeit

Das eigene Haus mit Garten zählt immer noch zu den beliebtesten Wohnformen. Eine Erhebung auf dem Portal statista aus 2021 ermittelte in der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahre rund 37,03 Millionen Personen, die einen Garten besaßen oder deren Haushalt einen Garten nutzte. Das ist fast die Hälfte der Gesamtbevölkerungszahl – ein deutliches Bekenntnis, wie wir als Fertighaus-Experten bei Bien-Zenker finden. Weil wir Nachhaltigkeit unsere unternehmerische Aufgaben sehen und für gute Lösungen angesichts trockener Sommer und einem verantwortungsbewussten Umgang mit der Ressource Wasser stehen, haben wir heute ein paar Tipps für Sie zusammengestellt: Planen Sie Ihren Garten rund ums eigene Fertighaus nicht nur bienenfreundlich, sondern auch trockenheitsresistent. Das spart Wasser und Gießarbeit bei gleichzeitiger Freude an der Natur direkt ums eigen Fertighaus herum. 

 

Genügsame Pflanzen im Fertighaus-Garten

Ein persisches Sprichwort besagt: „ Man muss nicht erst sterben, um ins Paradies zu gelangen, solange man einen Garten hat.“ Ihr Gartenparadies an die aktuell heißen und trockenen Sommer anzupassen, ist gar nicht so schwer. Setzen Sie auf folgende Pflanzen – die im Übrigen auch bienenfreundlich sind und damit einen weiteren Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt und des biologischen Gleichgewichts leisten:

  • Königskerze: wunderschön, beinah majestätisch gelb blühend und mit wenig Wasser zufrieden
  • Phacelia – auch Bienenfreund genannt: blüht herrlich blau, ist anspruchslos und gedeiht auch ohne Vorziehen
  • Stauden aller Arten: am besten in Wildformen satt den hochgezüchteten gefüllten Sorten, denn an deren Blüten kommen Insekten vielleichter heran 
  • Kräuter: Lavendel, Thymian, Salbei oder Rosmarin sehen nicht nur toll aus, sondern erfüllen gleichzeitig auch ihren Zweck in einer aromatischen Küche – frisch geerntet auf den Tisch

Heimische Pflanzenarten aus regionalem Anbau sind meist robuster als Exoten. Und auch die liebgewonnene Hortensie wird in Zukunft qua ihres enormen Dursts nicht mehr zu den Favoriten gehören können. Auch Mulchen, das Abdecken des Bodens mit trockenem Rasenschnitt oder kleingehäckseltem Stroh, schützt den Boden ebenfalls vor dem Austrocknen. Wussten Sie übrigens schon, dass jede Baufamilie bei Bien-Zenker eine Bienenpatenschaft zum Einzug bekommt? Wir machen uns stark für Biodiversität und unterstützen den Bienenschutz aus Überzeugung.

 

Mit dem Fertighaus die Welt als einen besseren Ort erleben

Nachhaltig zu bauen, ist beim Fertighaus von Bien-Zenker eine gute Investition mit Mehrwert für Generationen. Denn mit hauseigener Zisterne, Photovoltaikanlage auf dem Hausdach und Wärmepumpe machen Sie sich größtmöglich autark und nutzen regenerative Energiequellen. So gelingt es, Komfort im Fertighaus mit Nachhaltigkeit optimal zu verbinden. Wir beraten Sie gern über die Möglichkeiten, ein nachhaltiges, individuell geplantes Fertighaus zu bauen. Und dann: Entspannen Sie genüsslich im eigenen Garten...

JETZT DIGITALEN
HAUSKATALOG BESTELLEN
Proven Export Most innovative brand
Tablet
JETZT DIGITALEN
HAUSKATALOG BESTELLEN
ok
+49 ok Information
Tablet
Proven Export Most innovative brand
  • Inspiration: Jede Menge Ideen für Ihr neues Zuhause
  • Überblick: So läuft der Hausbau einfach ab
  • Digital: bequem und sofort verfügbar
  • Für Sie natürlich kostenlos
Bien-Zenker GmbH hat 4,22 von 5 Sternen | 1079 Bewertungen auf ProvenExpert.com