Sie kommen Ihrem Traum vom Eigenheim näher. Er ist beinahe zum Greifen nah: Mit Ihrem Bauantrag haben Sie Ihren Grundriss und den Haustyp definitiv festgelegt. Jetzt kommt ein weiterer, ganz entscheidender Schritt auf dem Weg in Ihren neuen Lebensraum: die Bemusterung. Im topmodernen Bien-Zenker Ausstattungszentrum in Mülheim-Kärlich legen Sie nun alles im Detail fest. Wie sieht Ihr Bien-Zenker Haus aus? Was ist alles drin und dran an Ihrem neuen Eigenheim? Damit auch dieser Schritt zum vollen Erfolg wird, haben wir die ultimativen Tipps für Sie:

Von der Außenfassade bis zur Smart Home-Technik

Bei Ihrer Bemusterung stimmen Sie alles aufeinander ab: Sie wählen die Art, Form und Farbe des Außenputzes und der Dachziegel. Sie entscheiden, wie Ihre Fensterrahmen aussehen sollen und wie Sie Ihre Haus- und Innentüren gestalten. Auch Ihre Wand- und Bodenbeläge suchen Sie vor Ort aus. Ebenso wie die Treppe in Ihr Obergeschoss, die Lichtschalter und die Sanitärobjekte für Ihr Wellness-Bad. Auch Ihre Smart Home-Technik ist Teil der Bemusterung. Dabei geben Sie Ihrem neuen Lebensraum die Formen, Farben und Funktionalitäten, die Sie sich wünschen. 

Träumen Sie und sparen Sie mit Ihren Vorüberlegungen kostbare Zeit

Indem Sie an einem einzigen Termin an einem Ort alles aussuchen und festlegen, sparen Sie sich jede Menge Zeit. Bei einem großzügigen, schlüsselfertigen Eigenheim ist die Bemusterung meist auf zwei Tage verteilt. Bei ganz klaren Entscheidungsgrundlagen reicht aber mitunter auch ein Tag für Ihre Bemusterung aus. In jedem Fall hängt Ihr Zeitmanagement wesentlich davon ab, wie entscheidungsfreudig Sie sind. Deshalb träumen Sie vorab schon vom Alltag in Ihrem neuen Lebensraum und überlegen Sie sich, auf was Sie Wert legen. Ihre Entscheidungen machen Sie sich umso leichter, je besser Sie auf den Bemusterungstermin vorbereitet sind. Hier also unsere Tipps: 

Bereiten Sie sich vor

Machen Sie sich so früh wie möglich Gedanken darüber, in welche Richtung Sie bei der Gestaltung und Ausstattung Ihres neuen Lebensraums gehen wollen. Stehen Sie auf kräftige Farben oder eher dezentes Weiß und Grau? Soll Ihr Haus modern und schlicht oder eher dekorativ-verspielt sein? Welche Dinge sind Ihnen absolut wichtig und wie steht Ihr Partner dazu? Sprechen Sie sich ab, sammeln Sie Prospekte, holen Sie sich am Kiosk Bau- und Wohnzeitschriften und finden Sie Inspiration im Netz. 

Dokumentieren Sie, was Ihnen gefällt

Auf der Suche nach der passenden Ausstattung für Ihr Haus zahlt es sich aus, auf Ihre unmittelbare Umgebung zu achten: Von Hausfassaden über Balkongeländer, Briefkästen, Haustüren, Fliesen oder Badewannen – dokumentieren Sie, was Ihnen besonders gut gefällt. 

Sie finden sicher reichlich Inspiration, ob beim Besuch von Bekannten, im Vorbeigehen oder in Prospekten. Legen Sie sich ganz traditionell einen eigenen Ordner an oder bewahren Sie Ihre Fundstücke in der berühmten Sammel-Schuhschachtel auf. Oder sammeln Sie lieber platzsparend digital? Nutzen Sie dafür doch die neue Pinnwand-Funktion in Ihrer Bien-Zenker App. Auch in Neubaugebieten finden Sie jede Menge tolle Gestaltungsideen. Knipsen Sie, was Sie als passend für Ihren eigenen Lebensraum empfinden. 

Priorisieren Sie, was Ihnen besonders wichtig ist

Schon vor der eigentlichen Bemusterung ist es entscheidend, dass Sie so konkret wie möglich wissen, was Sie wollen. Falls Sie noch zwischen zwei mehr oder weniger gleichwertigen Alternativen hin- und herschwanken, ist es ideal, wenn Sie sich bis zum Bemusterungstermin festgelegt haben. Studieren Sie im Vorfeld auch die Bau- und Leistungsbeschreibung für Ihr Haus. Denn hier stehen auch viele Informationen zur Ausstattung. Gleichen Sie das Angebot nochmals mit Ihren Wünschen ab und treffen Sie bei Ihrer Bemusterung Ihre Entscheidungen souveräner. 

Im Bien-Zenker eigenen Ausstattungszentrum in Mühlheim-Kärlich stehen Ihnen unsere speziell ausgebildeten Fachberater zur Seite, die Sie umfassend und kompetent zu allen Ihren Möglichkeiten beraten. 

Ihre Elektro- und Smart Home-Planung

Ein besonders wichtiger Punkt bei Ihrer Bemusterung – und für das spätere Leben in Ihrem Haus – ist das Thema Elektro. Auf Ihrem Schaltplan, den Sie vorab von uns erhalten, steht genau, wo wie viele Schalter, Dosen oder Regler vorgesehen sind. Sie planen die Zahl der Lampenauslässe, Steckdosen, Schalter und Sonderdosen zum Beispiel für LAN-Anschlüsse, Telefon und TV. Prüfen Sie Ihren Schaltplan nochmals genau und passen Sie ihn auf Ihre individuellen Bedürfnisse an.

Wenn Ihnen auffällt, dass Sie doch noch einen TV-Anschluss im Kinderzimmer benötigen, machen Sie eine Korrekturnotiz. Am besten machen Sie sich vorab eine Kopie des Schaltplans, falls Sie eine Korrektur an der Korrektur machen müssen. Bringen Sie Ihren Plan auf jeden Fall zur Bemusterung mit und prüfen alles noch mal gemeinsam mit Ihrem Fachberater vor Ort.

Außerdem planen Sie jetzt Ihre Smart Home-Funktionen. Welche Komfortfunktionen wollen Sie vom Start weg genießen? Was sollte auf jeden Fall von Anfang an dabei sein, weil ein späterer Einbau zu aufwendig wäre? Was lässt sich vielleicht auch später noch unkompliziert nachrüsten? Wir haben aus den beliebtesten Funktionen sinnvolle Pakete geschnürt, die Sie einfach auswählen und kombinieren können. Damit heben Sie Ihr Wohngefühl auf eine ganz neue Ebene.

Ihre Küchenplanung

Für viele ist die Küche der Mittelpunkt des Familienlebens. Für Sie auch? Dementsprechend großen Wert legen Sie darauf, dass alles perfekt passt. Die Anordnung der Küchenelemente und den Küchenaufbau legen Sie vorab bei der Küchenplanung fest, damit Sie bei Ihrer Bemusterung genau wissen, welcher Anschluss wo gelegt werden soll. Bringen Sie Ihren Küchenplan zur Bemusterung mit, damit alles ganz genau so umgesetzt wird, wie es Ihren Vorstellungen entspricht. Unsere Bemusterungs-Experten freuen sich schon darauf.

Ihr Protokoll – ein Service, auf den Sie sich verlassen können

Während der Bemusterung steht Ihnen Ihr Fachberater immer zur Seite. Er führt ein lückenloses schriftliches Bemusterungsprotokoll, in dem alle Ihre Entscheidungen gewissenhaft festgehalten sind. Das gibt Ihnen die Sicherheit, dass wir Ihr Haus ganz genau so ausstatten, wie Sie es planen. Am Ende lohnt es sich, die Punkte noch mal gemeinsam mit Ihrem Berater durchzugehen – und dann unterschreiben Sie Ihr Bemusterungsprotokoll mit dem guten Gefühl, alles richtig gemacht zu haben! 

Vorab einen Blick in unser Ausstattungszentrum werfen?

Auf zwei Stockwerken mit rund 1.800 qm Ausstellungsfläche finden Sie alles, was Sie für die Ausstattung Ihres neuen Lebensraums brauchen. Unser topmodernes Ausstattungszentrum ist klar und strukturiert aufgebaut, wie Ihre Bemusterung. Sie wollen vorab einen ersten Eindruck gewinnen? Mit dem virtuellen Rundgang kein Problem! Wir wünschen Ihnen viel Spaß und gutes Gelingen für Ihre Bemusterung!