Logo
Burgermenu
Schließen

Bien-Zenker auf einen Blick

Bien-Zenker-Häuser-Einfamilienhaus-Concept-M-210-Musterhaus-Günzburg

Plus-Energie-Haus der Extraklasse

PLANUNGSVORSCHLAG

PLANUNGSVORSCHLAG

HAUS
CONCEPT-M 210 Musterhaus Günzburg
DACHART
Satteldach
DACHNEIGUNG
25°
KNIESTOCK
180 cm
RÄUME EG
Garderobe
1,18 m²
Aufzug
1,95 m²
Atrium
4,41 m²
Technikraum
12,31 m²
SPK
1,66 m²
Treppe
5,94 m²
Abstellraum
2,25 m²
Arbeitszimmer 1
15,93 m²
Diele
16,76 m²
Dusche/WC
5,60 m²
Wohnen/Essen/Kochen
82,83 m²
RÄUME DG
Arbeitszimmer 2
17,27 m²
Atrium 2
4,41 m²
Kinderzimmer
17,54 m²
Galerie
8,05 m²
Bad / Dusche / WC
18,32 m²
Treppe 1
5,94 m²
Ankleide 2
2,99 m²
Schlafzimmer
16,70 m²
Ankleide
4,12 m²
Aufzug
1,95 m²
Nettogrundfläche nach DIN 277
248,11 m²
Bien-Zenker-Häuser-Einfamilienhaus-Concept-M-210-Musterhaus-Günzburg-Kochen
Bien-Zenker-Häuser-Einfamilienhaus-Concept-M-210-Musterhaus-Günzburg-Schlafen-1
»

Mittelpunkt und grünes Herz ist das Atrium, wo ein echter Baum wachsen darf / Unter dem Dachflächenfenster im First fühlt es sich fast so an, als würde man unter freiem Himmel stehen

«
Bien-Zenker-Häuser-Einfamilienhaus-Concept-M-210-Musterhaus-Günzburg-Schlafen-2
Bien-Zenker-Häuser-Einfamilienhaus-Concept-M-210-Musterhaus-Günzburg-Wohnen-1

Das Musterhaus Günzburg präsentiert sich als frisches Satteldachhaus, das mit vielen funktionalen und innovativen Details aufwartet. Blickfang sind die weiten Dachüberstände „Modern Bavarian“, die dem Fertighaus einen freundlichen und einladenden Charakter verleihen. Spektakulär wird es am Abend, denn dann setzen die integrierten Spots das Gebäude eindrucksvoll in Szene. Der quaderförmige Baukörper, der bereits in der Basisausführung reichlich Platz bietet, wird erweitert vom „Family-Cube“, einem riegelförmigen Anbau, der über dem Boden zu schweben scheint. Er sorgt nicht nur für Raumgewinne im Erdgeschoss, sondern lässt über raumhohe Verglasungen auch große Mengen Tageslicht einströmen. Auf seinem Dach wurde ein großer Balkon mit Glasbrüstung platziert. Die Fassade des Hauses zeigt sich in einem strahlenden Weiß, Akzente setzen partielle Holzelemente und dunkelgrau abgesetzte Flächen. Das Innere des Hauses lädt zum Entdecken ein: Mittelpunkt und grünes Herz ist das Atrium, wo ein echter Baum wachsen darf. Er verweist symbolisch auf die nachhaltige und gesunde Bauweise aus dem Naturbaustoff Holz. Um das Atrium herum gruppieren sich im Erdgeschoss eine kleine Speisekammer, der Technikraum, die Diele mit Treppenhaus, ein geräumiges Büro sowie die Gemeinschaftsräume, ein offen angelegtes Raumensemble aus Küche, Ess- und Wohnzimmer. Das Obergeschoss wird über eine halbgewendelte Treppe erschlossen. Wer nicht so gut zu Fuß oder schwer beladen ist, kann auch den Aufzug nutzen. Empfangen wird man oben von einer luftigen Galerie, die über die Dachflächenfenster im Firstbereich mit Licht durchflutet wird. Es fühlt sich fast so an, als würde man unter freiem Himmel stehen. Zwei Kinderzimmer, der Masterbedroom mit zwei Ankleiden und ein Wellnessbad mit Sauna bieten Komfort auf ganzer Linie. Ergänzt wird das Wohlfühlkonzept von einer innovativen Haus- und Heiztechnik. Eine in die Dachfläche integrierte Photovoltaikanlage macht das Familiendomizil zu einem Plus-Energie-Haus, das mehr Strom produziert, als für den Betrieb notwendig ist.

Das Musterhaus Günzburg präsentiert sich als frisches Satteldachhaus, das mit vielen funktionalen und innovativen Details aufwartet. Blickfang sind die weiten Dachüberstände „Modern Bavarian“, die dem Fertighaus einen freundlichen und einladenden Charakter verleihen. Spektakulär wird es am Abend, denn dann setzen die integrierten Spots das Gebäude eindrucksvoll in Szene. Der quaderförmige Baukörper, der bereits in der Basisausführung reichlich Platz bietet, wird erweitert vom „Family-Cube“, einem riegelförmigen Anbau, der über dem Boden zu schweben scheint. Er sorgt nicht nur für Raumgewinne im Erdgeschoss, sondern lässt über raumhohe Verglasungen auch große Mengen Tageslicht einströmen. Auf seinem Dach wurde ein großer Balkon mit Glasbrüstung platziert. Die Fassade des Hauses zeigt sich in einem strahlenden Weiß, Akzente setzen partielle Holzelemente und dunkelgrau abgesetzte Flächen. Das Innere des Hauses lädt zum Entdecken ein: Mittelpunkt und grünes Herz ist das Atrium, wo ein echter Baum wachsen darf. Er verweist symbolisch auf die nachhaltige und gesunde Bauweise aus dem Naturbaustoff Holz. Um das Atrium herum gruppieren sich im Erdgeschoss eine kleine Speisekammer, der Technikraum, die Diele mit Treppenhaus, ein geräumiges Büro sowie die Gemeinschaftsräume, ein offen angelegtes Raumensemble aus Küche, Ess- und Wohnzimmer. Das Obergeschoss wird über eine halbgewendelte Treppe erschlossen. Wer nicht so gut zu Fuß oder schwer beladen ist, kann auch den Aufzug nutzen. Empfangen wird man oben von einer luftigen Galerie, die über die Dachflächenfenster im Firstbereich mit Licht durchflutet wird. Es fühlt sich fast so an, als würde man unter freiem Himmel stehen. Zwei Kinderzimmer, der Masterbedroom mit zwei Ankleiden und ein Wellnessbad mit Sauna bieten Komfort auf ganzer Linie. Ergänzt wird das Wohlfühlkonzept von einer innovativen Haus- und Heiztechnik. Eine in die Dachfläche integrierte Photovoltaikanlage macht das Familiendomizil zu einem Plus-Energie-Haus, das mehr Strom produziert, als für den Betrieb notwendig ist.

Bien-Zenker-Häuser-Einfamilienhaus-Concept-M-210-Musterhaus-Günzburg-Wohnen-2

PLANUNGSVORSCHLAG

JETZT UNVERBINDLICH
HAUSKATALOG BESTELLEN
Proven Export Most innovative brand
Tablet
JETZT UNVERBINDLICH
HAUSKATALOG BESTELLEN
ok
ok
ok
ok
ok
*Felder bitte ausfüllen
Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen
Tablet
Proven Export Most innovative brand
  • Inspiration: Jede Menge Ideen für Ihr neues Zuhause
  • Überblick: So läuft der Hausbau einfach ab
  • Digital: bequem und sofort verfügbar
  • Für Sie natürlich kostenlos
Bien-Zenker GmbH hat 4,17 von 5 Sternen | 736 Bewertungen auf ProvenExpert.com