In der Fertighauswelt in Stuttgart-Fellbach entsteht derzeit das zweite Musterhaus von Bien-Zenker. Viele Schritte laufen ab der Fertigstellung der Bodenplatte nach einem festgelegten Plan ab: von der Anlieferung der Schraubenkiste – über den Daumen werden 10.000 Schrauben pro Haus benötigt – bis zum Protokoll, in dem jedes einzelne Detail dokumentiert wird via Liste und als Bild. Das ist die Qualitätssicherung bei Bien-Zenker! Das Einschweben der Dachelemente ist jedes Mal ein erhebender Moment: sehr stark vorgefertigte Elemente inklusive Dachfenstern etc. sorgen dafür, dass Ihr Haus auf dem Bauplatz schnell wetterdicht ist. Weil unter optimalen Bedingungen im Werk vorproduziert wird, geht der Aufbau vor Ort sehr zügig – Pluspunkte bei der Planbarkeit Ihres Bauvorhabens, denn die gleichbleibenden klimatischen Bedingungen im Hausbauwerk, die kontrolliert hohe Qualität der Detailausarbeitung und die zahlreichen Qualitätskontrollen sorgen dafür, dass auf Ihrer Baustelle alles passt. Jedes Bien-Zenker Haus ist nach dem Gold-Standard der DGNB zertifiziert. Nachhaltigkeit bedeutet für uns aber auch, kleine Maßnahmen wie das ressourcenschonende Recycling nicht mehr benötigter Transportfolien etc. zu betreiben.

Fertighaus-Bau im Vier-Augen-Prinzip

Besonders wichtige Arbeitsschritte, wie z.B. die Dachabdichtungsprüfung, 
werden im Vier-Augen-Prinzip erledigt, denn doppelt gecheckt, ist einfach noch 
besser. Ein Alleinstellungsmerkmal bei Bien-Zenker ist übrigens der verputzte Dachüberstand. Auch dieser sorgt für erhöhte Lebensdauer, schöne Optik und 
lange Haltbarkeit. 
Größte Sorgfalt beim Innenausbau gehört ebenfalls ins Bien-Zenker 
Leistungspaket hinein. Saubere Fugen beim Trockenbau, die mittels Vlies 
verstärkt werden, sind ein Beispiel dafür. Die Dämmung der Wände umschließt 
die Leerrohre für die Entlüftung übers Dach – alles werksseitig vorbereitet für die Abdichtung vor Ort. Auch die Zu- und Abluftkanäle für die Heizung ist 
werksseitig bereits so vorbereitet, dass vor Ort direkt angeschlossen werden 
kann. Diese gute Werkplanung sorgt für zügige Baufortschritte auch auf Ihrem Grundstück! Je weniger vor Ort noch zu tun ist, desto schneller beziehen Sie Ihr Traumhaus. Darin zeigt sich die Expertise modernen Fertigbaus auf Bien-Zenker Niveau besonders: Alles ist durchdacht und verzahnt, was eine sehr komplexe Aufgabe darstellt – bei Bien-Zenker gelöst mit viel Fachwissen und Erfahrung aus über 80.000 aufgebauten Häusern.

Digitale Lösungen: lückenlose Überprüfungsprotokolle beim Hausaufbau

Prüfvorgaben der Berufsgenossenschaft, Verschraubungsprotokolle sowie sämtliche Wand- und Deckenarbeitsschritte werden doppelt geprüft und abgezeichnet. In den digital geführten Gewerkplänen sind zudem mit Termin, Ansprechpartner und Gewerkeablauf alle Innenausbauten erfasst. Da weiß jeder jederzeit, wann was wo und wie zu tun ist, bis es komplett erledigt ist. Denn falls es doch mal wo hakt: Im Protokoll steht’s drin. Sofort meldet das System den Änderungs- oder Reparaturauftrag an Kollegen bzw. Fachbereiche am Stammsitz in Schlüchtern. Damit alles zügig weiter seinen guten Gang geht. Der mobile Drucker auf der Baustelle macht schließlich am Ende alles unterschriftsreif und damit rechtsverbindlich.

Fertighaus live erleben

Die Bemusterungsvielfalt der Bien-Zenker Häuser möglichst breit zu zeigen, ist das Ziel jedes Musterhauses. Jedes Bien-Zenker Musterhaus hat dabei seinen eigenen Schwerpunkt, neue Möglichkeiten des Wohnens aufzuzeigen. Im jetzt fast fertig ausgebauten zweiten Bien-Zenker Musterhaus in Fellbach sind das die lineare Treppe, die für Charakter sorgt, und das besondere Raumkonzept: Beinah spektakulär ist das elegant-einladende Wohnsitzfenster für die ganze Familie zu nennen. Auch die Kinderbereiche mit eigenem Kinderbad sind hier erwähnenswert – im Hinblick, dass aus Kindern Teenies werden, ein wichtiger Aspekt. Koch- und Essbereiche sind als Einheit gestaltet, die Blickachsen zum Wohnzimmer sind gegeben und sorgen für tageslichterhellte Großzügigkeit. Entdecken Sie bald selbst alle diese Wohn-Features eines modernen Fertighauses in der Vielfalt der Ausstattung bei Bien-Zenker! Bleiben Sie gespannt, bis alles fertig ist – Ende Juni soll es so weit sein. Wir lassen es Sie an dieser Stelle wissen! Damit Sie wie die ca. 80.000 jährlichen Besucher der Musterhaus-Ausstellung auch den eigenen, authentischen Eindruck gewinnen. Wir freuen uns auf Sie!