Logo
Burgermenu
Schließen

Bien-Zenker auf einen Blick

Filigrane Überlebenskünstler: Warum Ziergräser im Fertighaus-Garten eine gute Wahl sind

GrundstückGartenNachhaltigkeit

Wer sich für ein Fertighaus entscheidet, schätzt meist neben der freien Planbarkeit auch die effiziente Bauweise: Durch den hohen Vorfertigungsgrad und viel Expertise wird Qualität zügig und präzise möglich. Wer auch im Garten eher genießen, denn arbeiten will, ist mit Ziergräsern als Gestaltungselement auf derselben Wellenlänge. Mit den vielseitigen wie unempfindlichen Alleskönnern wird der Garten zur Oase und steigert sich der Naherholungswert im eigenen Fertighaus-Garten. Bei der Planung von Terrasse oder Pergola steht Bien-Zenker ebenfalls für clevere Lösungen mit Doppelnutzen – so zum Beispiel bei den Photovoltaikelementen, die in die Terrassenüberdachung integriert sind. Man kann das Angenehme mit dem Nützlichen eben trefflich verbinden, wenn Baufachwissen und Gestaltungswillen ausgeprägt zusammenarbeiten.

 

Fertighaus bedeutet Individualität beim Leben und Wohnen

Das eigene Fertighaus zu bauen, bedeutet nicht nur die Möglichkeit einer individuellen Wohnraumgestaltung, sondern auch die Freiheit der ganz eigenen Gartengestaltung. Dabei stellt sich oft die Frage, welcher Stil und welche Pflanzen passen besonders zum Fertighaus? Hier bieten sich Ziergräser als perfekte Lösung an. Sie sind als filigrane Überlebenskünstler bekannt, benötigen wenig Pflege und sehen trotzdem toll aus. 

 

Gartenspaß passend zum Stil des Fertighauses gestalten 

Ziergräser sind eine wahre Bereicherung für jeden Fertighaus-Garten. Sie überzeugen durch ihre filigrane, variantenreiche Optik und sind dabei äußerst widerstandsfähig. Selbst bei Hitze, Trockenheit oder Frost bleiben die meisten Ziergräser grün und bringen damit eine besondere Natürlichkeit in den Garten. Diese Eigenschaft macht Ziergräser auch besonders pflegeleicht. Einmal etabliert, benötigen sie kaum Aufmerksamkeit und eignen sich damit auch für Gärten, die nicht täglich gepflegt werden können. Wind, Wetter, Reif und Schnee –Ziergräser nehmen so schnell nichts übel. Gestalten Sie damit einen Außenbereich rund um Ihr Fertighaus, der optimal mit dem Charakter – und Ihrem Zeitbudget für Gartenpflege – harmoniert.

 

Fertighaus-Garten nach Wunsch: mediterran, stylish oder natürlich im Landhausstil 

Ziergräser gibt es in vielen unterschiedlichen Farben, Formen und Größen. Damit lässt sich jeder Fertighaus-Garten im passenden Stil gestalten. Für eine mediterrane Note können Sie zum Beispiel auf Gräser wie das Bärenfellgras oder den Federborst einsetzen. Ein toller Hingucker ist auch das voluminöse Pampasgras mit seinen ausladenden weißen Wedeln. Weil wir bei Bien-Zenker sehr stark auf Nachhaltigkeit beim Fertighaus achten, ist die Bepflanzung mit Ziergräsern auch hier ein Beitrag: denn der Wasserbedarf von Gräsern ist überschaubar. Wo Strom vom eigenen Hausdach, Brauchwasser aus der Zisterne und auch die hauseigene Wallbox für nachhaltige E-Mobilität sorgen, passt ein ressourcenschonender Garten doch gleich noch mal so gut ins Bild. Wir beraten Sie gern zu den ganzheitlichen Fertighauskonzepten bei Bien-Zenker und freuen uns darauf, auch Ihre Vorstellungen von nachhaltigem Bauen und Wohnen zu verwirklichen. 

JETZT DIGITALEN
HAUSKATALOG BESTELLEN
Proven Export Most innovative brand
Tablet
JETZT DIGITALEN
HAUSKATALOG BESTELLEN
ok
+49 ok Information
Tablet
Proven Export Most innovative brand
  • Inspiration: Jede Menge Ideen für Ihr neues Zuhause
  • Überblick: So läuft der Hausbau einfach ab
  • Digital: bequem und sofort verfügbar
  • Für Sie natürlich kostenlos
Bien-Zenker GmbH hat 4,22 von 5 Sternen | 1078 Bewertungen auf ProvenExpert.com