Logo
Burgermenu
Schließen

Bien-Zenker auf einen Blick

Wir freuen uns über die Nominierung zum Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2024

Auszeichnungen

Das Bien-Zenker Team in Schlüchtern jubelt: Als einer der führenden Hersteller von Fertighäusern in Deutschland sind wir stolz darauf, für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2024 nominiert worden zu sein. Unser Unternehmen legt großen Wert auf nachhaltiges Bauen und ökologische Fertighäuser. Deshalb ist diese Aufnahme in die Auswahl der Besten eine Bestätigung für unseren kontinuierlichen Einsatz für eine nachhaltige Zukunft. Mit unserem Fokus auf Holz als nachhaltigem Baustoff und unserem Engagement für energieeffiziente Haustechnik-Lösungen ist das Unternehmen stetig auf dem Weg, die Herausforderungen des Klimawandels verantwortungsvoll anzugehen. Lassen Sie sich einmal selbst im Musterhaus zeigen, wie angenehm nachhaltiges Wohnen aussehen kann – und wie komfortabel die Bedienung der Haustechnik ist.

 

Nominierung zum Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2024 würdigt ganzheitliches Fertighaus-Konzept

Bien-Zenker, eines der führenden Unternehmen für Fertighausbau in Deutschland, versteht diese Nominierung als Anerkennung für den Einsatz, nachhaltige und ökologische Fertighäuser zu bauen – und zwar beginnend beim Einkauf über die Produktion bis hin zur Lieferung und dem Aufbau jedes Fertighauses auf dem Grundstück der Bien-Zenker Baufamilien. Schon seit jeher legt Bien-Zenker großen Wert auf Nachhaltigkeit beim Hausbau. Wir verbinden nachwachsende Baumaterialien wie Holz mit modernsten Produktionstechnologien, um energieeffiziente und umweltschonende Fertighäuser zu bauen. Holz trägt zur Schonung der natürlichen Ressourcen bei. Überdies engagiert sich Bien-Zenker auch gesellschaftlich für nachhaltige Entscheidungen. Wir arbeiten intensiv daran, die Auswirkungen des Fertighausbaus auf die Umwelt stetig weiter zu minimieren und zu einer positiven Entwicklung der Gesellschaft beizutragen. Dies geschieht unter anderem durch die Unterstützung lokaler gemeinnütziger Projekte und durch die Schaffung von Arbeitsplätzen in der Region. Nachhaltigkeit ist nicht nur ein Schlagwort, sondern eine Lebenseinstellung für das Unternehmen. Bien-Zenker ist stolz darauf, zu den Vorreitern im Bereich ökologisches Bauen zu gehören und versteht die Nominierung als Ansporn, sich auch zukünftig für Nachhaltigkeit einzusetzen. Natürlich ist noch offen, ob Bien-Zenker den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2024 letztendlich gewinnen wird, doch allein die Nominierung ist bereits ein großer Erfolg für das gesamte Bien-Zenker Team.

 

Bien-Zenker und nachhaltiges Fertighausbauen

Wir setzen auf innovative Lösungen wie eine optimale Wärmedämmung, Solaranlagen zur Stromerzeugung und intelligente Regelungssysteme zur Energieeffizienzsteigerung. Dadurch werden nicht nur die Betriebskosten der Häuser reduziert, sondern auch der CO₂-Ausstoß erheblich verringert. Von der Lieferantenwahl bis hin zur Verpackung von Baustoffen achtet das Unternehmen darauf, ökologische Aspekte zu berücksichtigen. Auch bei der Gestaltung von Innenräumen im Fertighaus spielen ökologische Gesichtspunkte wie die Verwendung schadstoffarmer Farben und Materialien eine wichtige Rolle. 

 

Nachhaltigkeit beim Fertighaus als gesellschaftlicher Auftrag

Der Fertighausbau von Bien-Zenker hat nicht nur ökologische, sondern auch gesellschaftliche Auswirkungen. Durch die optimierte Bauweise können Familien schneller in ihre eigenen vier Wände ziehen. Durch ihre nachhaltige Bauweise tragen die Fertighäuser von Bien-Zenker zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum bei und ermöglichen es vielen Menschen, ihr eigenes Zuhause zu besitzen. Gerade in Zeiten steigender Immobilienpreise und Wohnungsknappheit ist dies ein wichtiger Beitrag zur sozialen Gerechtigkeit. Zudem schafft Bien-Zenker Arbeitsplätze, stärkt die regionale Wirtschaft durch den Einsatz ökologischer Materialien, wie zum Beispiel Holz, aus regionalen Quellen, und bietet für den Nachwuchs Karriereperspektiven durch Ausbildung und Duales Studium

 

Fertighaus für Generationen gemacht 

Ein weiterer Aspekt, der die Nachhaltigkeit der Fertighäuser von Bien-Zenker unterstreicht, ist die Möglichkeit der Wiederverwendung und des Recyclings. Sollten die Häuser einmal nicht mehr genutzt werden, können sie leicht demontiert und die Materialien wiederverwertet werden. Dadurch entsteht ein geschlossener Kreislauf, der Ressourcen schont und Müll reduziert. Die Wahl nachhaltiger Materialien ermöglicht es Bauherren, ihr Traumhaus zu verwirklichen, ohne dabei die Umwelt zu belasten. Nachhaltigkeit bedeutet übrigens nicht, Kompromisse bei der Qualität oder dem Design eingehen zu müssen. Die Fertighäuser von Bien-Zenker bieten außerdem ein gesundes Raumklima, was sich positiv auf das Wohlbefinden der Bewohner und deren Lebensqualität auswirkt. Kontaktieren Sie die Bien-Zenker Fertighausberater und entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten, ein nachhaltiges Fertighaus zu bauen und ein Zuhause für Ihre Familie zu schaffen, das sowohl ökologisch als auch wirtschaftlich überzeugt. Besuchen Sie ein Musterhaus und überzeugen Sie sich selbst von der Qualität und Nachhaltigkeit der Bien-Zenker Fertighäuser. Werden auch Sie Teil der Bewegung hin zu einem umweltfreundlichen und zukunftsfähigen Wohnen und unterstützen Sie die Bien-Zenker Mission für mehr Nachhaltigkeit in der Fertighausbranche: Let’s do it! Zusammen können wir einen positiven Wandel bewirken.

JETZT DIGITALEN
HAUSKATALOG BESTELLEN
Proven Export Most innovative brand
Tablet
JETZT DIGITALEN
HAUSKATALOG BESTELLEN
ok
+49 ok Information
Tablet
Proven Export Most innovative brand
  • Inspiration: Jede Menge Ideen für Ihr neues Zuhause
  • Überblick: So läuft der Hausbau einfach ab
  • Digital: bequem und sofort verfügbar
  • Für Sie natürlich kostenlos
Bien-Zenker GmbH hat 4,22 von 5 Sternen | 1076 Bewertungen auf ProvenExpert.com