Nachdenken übers nachhaltige Wohnen heißt, anders zu planen, zum Beispiel ein kleines Fertighaus! Höher, schneller, weiter, größer: Der Erde und den Menschen geht bei dieser Devise langsam die Luft aus. Für Bauherren, die einen Paradigmenwechsel vornehmen möchten, bietet Fertighaus-Hersteller Bien-Zenker Lösungen. Damit bauen Sie kleiner und verzichten trotzdem nicht auf Komfort und „Wohnbefinden“. Dank ausgetüftelter Grundrisse, nachhaltiger Haustechnik und ressourcenschonender wie umweltgesunder Bauweise mit dem Werkstoff Holz entlasten Sie sich vom Stress des Pflegeaufwands großer Anwesen. Gewinnen Sie Lebensqualität. Verschaffen Sie der Erde und sich ein gutes Stück mehr Luft: mit einem kleinen Fertighaus von Bien-Zenker voller Annehmlichkeiten und viel Stil.

Suffizienz übers Fertighaus umsetzen

Vor allem bei Paaren und Singles aller Lebensalter wird der Begriff Suffizienz immer wichtiger. Denn nicht nur über den Klimawandel reden, sondern selbst nachhaltiger zu leben, ist auch beim Hausbau eine wichtige Frage für immer mehr Bauherren. Genau das meint Suffizienz: Bewusstheit, die das individuell Wichtige betont und das persönlich Verzichtbare aus freier Entscheidung für die Umwelt nicht mehr nutzt. Mit den Bien-Zenker Häusern Ambience und Balance sind auch auf kleinerer Grundfläche – von 70 bis 125 qm – sehr komfortable Wohnräume realisierbar. Selbstverständlich steht auch den kleinen Fertighäusern die gesamte Bandbreite der Ausstattung bei der Bemusterung zur Verfügung.

Kosten sparen, nicht Komfort – Ressourcen schonen im Fertighaus

Bien-Zenker erarbeitet für Sie eine Raumplanung, die auch beim Verzicht auf einen Keller Stauraum, gut platzierte Haustechnik und Nutzflächen für Hausarbeit oder Hobby bietet. Der Bien-Zenker Architekten-Service sorgt dafür, dass Ihre Wohnwünsche vollumfänglich erfüllt werden. Lernen Sie Bien-Zenker kennen: Ihr freundlicher Bien-Zenker Hausberater ist ganz in Ihrer Nähe für Sie da!