Logo
Burgermenu
Schließen

Bien-Zenker auf einen Blick

Auf sicherem Boden stehen im Fertighaus: Ausstattungstipps vom Profi

BemusterungWohntrends

Bei Bien-Zenker werden Baufamilien professionell unterstützt bei der Vielzahl von Entscheidungen für die Innenausstattung ihres neuen Fertighauses. Jede Bemusterung wird fachmännisch und in angenehmer Atmosphäre individuell von Innenarchitekturexpert:innen begleitet. Dazu kommen wichtige Hintergrundinformationen über die Beschaffenheit der favorisierten Materialien für Wände, Bäder und Fußböden. Letzteren widmen wir uns heute etwas ausführlicher: In einem Holz-Fertighaus liegt natürlich der Gedanke nahe, auch beim Bodenbelag auf den nachwachsenden, klimaneutralen Werkstoff Holz zu setzen.

 

Holz als Bodenbelag im Fertighaus für natürlichen Wohncharme

Bei Holzfußböden überzeugen die varianten- und farbreiche Optik sowie die Natürlichkeit des Materials. Dagegen spricht die gewisse Pflegeintensität, weil Feuchtigkeit, Staunässe & Co. beachtet sein wollen. Dafür punktet Parkett mit Langlebigkeit, da der Boden immer wieder abgeschliffen werden kann und danach wie neu erscheint. Wer es im Fertighaus lieber praktisch möchte, setzt deswegen eher auf Laminat. Dieser Holz-Verbundstoff bietet eine riesige Designbandbreite bei Pflegeleichtigkeit. Wieder im Kommen sind Dielen, die für die besondere Atmosphäre (und Geräuschkulisse) sorgen: frei schwingend verlegt auf einer Holzunterkonstruktion erzeugen sie das gemütliche Knarren beim Begehen. Dieser Effekt tritt nicht mehr auf, wenn Dielen schwimmend auf Estrich verlegt werden. Wie Parkett lassen sich Dielen mehrfach abschleifen, was für jahrzehntelange Freude steht. Holz steht auf jeden Fall immer für Wohngesundheit im Fertighaus.

 

Fertighaus nach Nutzungsansprüchen ausstatten

Besonders unkompliziert sind Fliesen in der Pflege. In stark beanspruchten Bereichen wie Flur oder Küche als auch im feuchtigkeitsintensiven Badezimmer sind sie oft erste Wahl. Passend zum nachhaltigen Bauen von Bien-Zenker ist auch Kork ein interessanter Bodenbelag: als nachwachsende, natürliche Alternative überzeugt Kork mit Fußwärme und der Eigenschaft, dass der Baum zur Materialgewinnung nur geschält – nicht gefällt – wird. Insbesondere für Allergiker und Asthmatiker ist Kork eine Wohltat. Im Zusammenspiel mit der kontrollierten Wohnraumlüftung entsteht eine reizarme Raumluftqualität, in der es sich befreit aufatmen lässt. Besuchen Sie Bien-Zenker im Musterhaus in Ihrer Nähe und erkunden Sie die Vielfalt der Ausstattung auch gerne bei virtuellen Fertighaus-Rundgängen. Im eigenen Fertighaus werden dann auch Sie erleben, dass die Ausstattung ein Fest für guten Geschmack ist.

JETZT DIGITALEN
HAUSKATALOG BESTELLEN
Proven Export Most innovative brand
Tablet
JETZT DIGITALEN
HAUSKATALOG BESTELLEN
Bitte Nachname eintragen.
ok
Bitte PLZ eintragen.
ok Information
Bitte E-Mail eintragen.
ok Information
+49
Bitte Telefon-Nr. eintragen.
ok Information
Bitte Datenschutzbestimmungen zustimmen.
Tablet
Proven Export Most innovative brand
  • Inspiration: Jede Menge Ideen für Ihr neues Zuhause
  • Überblick: So läuft der Hausbau einfach ab
  • Digital: bequem und sofort verfügbar
  • Für Sie natürlich kostenlos
Bien-Zenker GmbH hat 4,24 von 5 Sternen | 1085 Bewertungen auf ProvenExpert.com