Logo
Burgermenu
Schließen

Bien-Zenker auf einen Blick

Bien-Zenker-Häuser-Einfamilienhaus-Edition-134-V2

FAMILIENHAUS MIT HERZ

PLANUNGSVORSCHLAG

PLANUNGSVORSCHLAG

HAUS
EDITION 134 V2
DACHART
Satteldach
DACHNEIGUNG
38°
KNIESTOCK
100 cm
RÄUME EG
Wohnen/Essen
28,82 m²
Technikraum
8,62 m²
Treppe
3,30 m²
Diele
10,11 m²
WC
2,68 m²
WIFA
4,52 m²
SPK
3,04 m²
Küche
8,59 m²
RÄUME DG
Kinderzimmer 2
13,06 m²
Bad / Dusche / WC
9,96 m²
Schlafzimmer
14,29 m²
Kinderzimmer 1
12,25 m²
Empore
13,97 m²
Treppe 1
4,20 m²
Nettogrundfläche nach DIN 277
137,41 m²
»

Offene Gemeinschaftsräume, gemütliche Privatbereiche für jeden Bewohner und multifunktionale Zonen vereinen sich zu einem harmonischen und alltagspraktischen Gesamtkonzept.

«

Elegant, modern und mit vielen frischen Ideen: So präsentiert sich dieses Fertighaus seinem Betrachter. Der quadratische Baukörper wird durch verschiedene Architektur-Features in Szene gesetzt. Blickfang auf der Gartenseite ist das Querhaus mit Pultdach, das einen interessanten Gegenpol zum klassischen Satteldach mit seinen weiten Dachüberständen bildet. Dank üppiger Verglasungen sorgt der Anbau in beiden Geschossen für ein großzügiges, lichtdurchflutetes Ambiente. An die Giebelseite des Hauses wurde eine designstarke Terrassenüberdachung angedockt. Unter ihr könnte beispielsweise ein gemütlicher Hängesitz Platz finden, in den sich an warmen Sommertagen nicht nur der Nachwuchs gern hineinlümmelt. Spritzige Akzente setzt die Farbgestaltung der Fassade: Der strahlend weiße Mineralputz wird kontrastiert mit dunkelgrauen Flächen. Wer mag, kann auch tiefer in den Farbkasten eintauchen. Wie wäre es beispielsweise mit einem sonnigen Gelb- oder einem natürlichen Braunton? Der Eingang liegt in diesem Planungsbeispiel auf der Giebelseite, er lässt sich aber auch auf die Traufseite verlegen. Der Grundriss ist perfekt auf den Tagesablauf einer vierköpfigen Familie abgestimmt. Offene Gemeinschaftsräume, gemütliche Privatbereiche für jeden Bewohner und multifunktionale Zonen vereinen sich zu einem harmonischen und alltagspraktischen Gesamtkonzept. Eine pfiffige Idee ist der Extra-Platz auf der Empore im Dachgeschoss, der sich vielseitig nutzen lässt. Die Bewohner können sich hier entweder ein luftiges Homeoffice mit Blick über den Garten oder eine schöne Spielecke für die Kinder mit Straßenteppich und Ritterburg einrichten. Hinzu kommen clevere Stauraumlösungen, von denen vor allem Familien bekanntlich nie genug haben können. So bietet der Windfang Stellfläche für einen großen Garderobenschrank, in dem sämtliche Jacken, Mäntel und Schuhe verschwinden. Größere Gegenstände wie die Skiausrüstung oder das Bobbycar der Kinder können im Technik- bzw. Hauswirtschaftsraum aufbewahrt werden. Und die Essensvorräte haben ihren Platz in der Speisekammer, die zwischen Eingang und Küche liegt. So kommt das Haus ganz ohne Keller aus.

PLANUNGSVORSCHLAG

JETZT UNVERBINDLICH
HAUSKATALOG BESTELLEN
Proven Export Most innovative brand
Tablet
JETZT UNVERBINDLICH
HAUSKATALOG BESTELLEN
ok
ok
ok
ok
ok
ok
ok
*Felder bitte ausfüllen
Ihre Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen
Tablet
Proven Export Most innovative brand
  • Inspiration: Jede Menge Ideen für Ihr neues Zuhause
  • Überblick: So läuft der Hausbau einfach ab
  • Digital: bequem und sofort verfügbar
  • Für Sie natürlich kostenlos